Diablo 4 Gameplay Launch Trailer veröffentlicht

Diablo IV Twitch Drops

Ein paar Tage nach dem Ende des Server Slam hat Blizzard auf dem Diablo YouTube Kanal den offiziellen Diablo 4 Gameplay Launch Trailer veröffentlicht. Ein Spektakel mit ungewohnter musikalischer Untermalung.

Die Marketing-Maschinerie bei Blizzard läuft auch Hochtouren. Der offizielle YouTube Kanal zu Diablo füllt sich immer weiter. Neben den Entwickler-Updates gibt es auch ganz anderen Content. Wen es wohl interessiert, dass sich Fans Tattoos von Lilith stechen lassen?

Jetzt gibt es aber mit dem Diablo 4 Gameplay Launch Trailer auch wieder etwas Substanzielleres. In dem beinahe 2-minütigen Video sind vor allem noch einmal etliche verschiedene Gebiete von Sanktuario zu sehen. Von schneebedeckten Steppen über dunkle Dungeons bis hin zu steinigen Gebirgspässen ist alles dabei.

Ein besonderer Fokus wird außerdem auf die Möglichkeiten zur Individualisierung gelegt. Besonders die Character Creation wird hier hervorgehoben. Das scheint etwas überraschend. Denn das System ist im Vergleich zu anderen Spielen doch recht eingeschränkt. Man denke zum Beispiel an Dragon Age: Inquisition, dass diesen Herbst neune Jahre alt wird und schon damals deutlich mehr Einstellungsmöglichkeiten bei der Erstellung Eures Charakters bot.

Selbstverständlich werden im Diablo 4 Gameplay Launch Trailer auch noch einmal unterschiedlichste Fähigkeiten der fünf Klassen eindrucksvoll in Szene gesetzt. Immer zum Beat der Musik. Die ist im Vergleich zur Space Jam Musik im Video zum Server Slam nicht ganz so unpassend. Trotzdem denken die meisten von uns bei Diablo wohl nicht sofort an Billie Eilish…

Aber schaut Euch den Trailer am besten selber an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Ab 06.06.2023 dürft Ihr dann auf PC, PlayStation und Xbox selber durch Sanktuario streifen. Dann könnt Ihr Euch auch die Beats, die Euch dabei begleiten, selber aussuchen.

 

Quelle: Diablo YouTube Kanal