Crash Bandicoot 4 – Microtransaktionen bestätigt

Es scheint, als würde das kommende Crash Bandicoot 4 – It’s about time Microtransaktionen unterstützen. Im Microsoft Store ist ein entsprechender Eintrag aufgetaucht, der sehr eindeutig ist.

Unmittelbar nach der Ankündigung von Crash Bandicoot 4 erschien das Spiel bereits auf diversen Seiten zur Vorbestellung. Wirft man einen Blick in den Store der Xbox, so taucht unmittelbar unter dem Preorder-Button der Eintrag auf, dass das Spiel ingame-Käufe unterstützt:

Derzeit ist noch nicht klar, welche Art von Käufen Activision hier plant. Denkbar wären kosmetische Items, wie beispielsweise Skins die Spielfiguren. Dafür spricht, dass es eben solche als Bonus für Vorbesteller der digitalen Edition von Crash Bandicoot 4 geschenkt gibt. Ebenso denkbar wären aber auch neue Level oder spielbare Charaktere, die speziell für den Multiplayer ausgelegt sind. Um welche Käufe es sich letztlich handelt, werden wir in absehbarer Zukunft erfahren.

Crash Bandicoot 4 – It’s about time erscheint am 2. Oktober für Playstation 4 und Xbox One. Weitere Systeme wurden bereits in Aussicht gestellt.

Alle weiteren News zu Crash Bandicoot 4