Adventures in Neverland – Kickstarter geht live

Adventures in Neverland Boxart

Black Box Adventures „Adventures in Neverland“ hat es auf unsere Liste von 10 interessanten Spielen auf der Spiel 2019 geschafft. Auf der Messe selber konnten wir ein kurzes Interview mit Vicky, der Designerin, führen. Hier könnt es euch ansehen:

Warum wir dieses Interview erst jetzt veröffentlichen? Weil sich ein paar Dinge geändert haben; beispielsweise ist das Spiel um einen kooperativen Modus reicher geworden, in welchem die Helden eine Geschichte zusammen erleben. Primär allerdings liegt das am Datum des Kickstarters: Er wurde verlegt – auf April.

Feenstaub für Bares

Für 55€ gibt es die Grundbox. Darin finden wir die einflussreichsten Charakter in Neverland: Peter Pan, Wendy Darling, Tiger Lily, Tinkerbell, Captain James Hook und Mr. Smee. Jeder von ihnen kommt mit seiner eigenen Geschichte, die auch mehrfach gespielt werden kann. Ausserdem gibt es eine kooperative Geschichte, welche mit den gleichen Regeln wie das kompetative Spiel eine neue Erfahrung bietet.

Wer Pappe nicht mag, kann für 75€ die Deluxeversion nehmen. Statt Aufstellern gibt es da Miniaturen der Charakter und die Pappmarker präsentieren sich als stylische Holzversion. Ausserdem gibt es Kartenboxen und einen Tray, um die ganzen Komponenten problemlos zu verstauen.

Falls ihr euch mehr Adventures in Neverland wünscht, gibt es diese ebenfalls: Beide Versionen lassen sich um je eine zusätzliche Geschichte pro Charakter aufwerten, was mit rund 30€ zu Buche schlägt. Wer innerhalb der ersten vier Tage zuschlägt, erhält ausserdem noch eine exklusive Kickstartergeschichte dazu. Nach den ersten vier Tagen kostet sie euch 5€.

Patrick Gerk
Ich habe Ende der 80er mit meinem Amiga angefangen und seitdem haben Videospiele einen permanenten Platz in meinem Herzen. Ich mag alles, was Leute zum spielen zusammenbringt, sei es analog oder digital. Seit Ende 2018 schreibe ich für Game2gether.de und konzentriere mich auf Retro- und Koopspiele.