Echtes Geld beim Zocken gewinnen? Geht das?

So mancher von uns hat sich diese Frage bereits gestellt. Kann man bei Konsolen und PC-Games echtes Geld gewinnen? Ja und Nein. Wir haben uns eingehend mit diesem Thema beschäftigt und haben euch hier alle Infos zusammengestellt. So seid ihr bestens auf alle Eventualitäten beim Zocken vorbereitet.

Grand Theft Auto – Der Klassiker

Die GTA-Reihe ist den meisten ein Begriff, denn es gibt sie schon viele Jahre. Der Letzte Titel der Reihe, GTA V ist bereits seit einigen Jahren auf dem Markt und bekommt immer noch regelmäßige Updates. Eines dieser Updates war das große Casino-Update. Hier kann man im Online-Modus das Casino besuchen und sich an einen Casino Slot oder den Roulette setzen und zocken. Auch Gewinne gibt es in diesem Add-On. Was aber ist mit den Gewinnen?

Grundsätzlich ist dieses Feature nicht in allen Ländern verfügbar. In Deutschland jedoch kann man das GTA Casino ohne Probleme nutzen. Die Krux: Man kann zwar, wie im echten Casino, Zocken und Gewinnen, die Gewinne sind allerdings kein Echtgeld, sondern In-Game-Währung. Das einzige Problem ist, dass man mit echtem Geld In-Game-Guthaben kaufen kann. Auszahlen lassen sich die Gewinne des GTA Casinos aber nicht.

Andere Games mit Glücksspiel Feature

Auch andere Games haben Glücksspiele mit im Programm. Einer der Favoriten ist Red Dead Redemption 2. Der Wilde Westen wäre ohne Blackjack und Poker nicht komplett. Dieses Feature ist, wie bei GTA auch, in einigen Ländern nicht verfügbar. Aber auch hier kann man sich die Gewinne nicht auszahlen lassen. Dabei bleibt es auch hier bei einem Videospiele ohne Casino Funktion.

Echtes Geld gewinnen im Netz – In Deutschland legal

Wie die bekannten Spielautomaten aus den Spielos ist auch das Spielen solcher Spiele im Internet in Deutschland legal. Mit der neuen Gesetzgebung diesen Jahres hat wurden Slots auch im Internet offiziell legal. Bisher waren Online Casinos in Deutschland eine Grauzone und wurden eher geduldet, als dass sie offiziell anerkannt wurden.

Diese Regelung gilt bundesweit und ist nicht mehr nur, wie bisher, auf Schleswig-Holstein begrenzt. Wer also mag, kann die Feiertage nutzen und sich einer der vielen Online Spielbanken anmelden, wie sie jetzt offiziell heißen. Dabei gilt es jedoch einiges zu beachten.

Das musst du beim Zocken im Online Casino beachten

Grundvoraussetzung für das Spielen an Automaten ist, dass man bereits 18 Jahre alt ist. Die Bandbreite an Anbietern im Netz ist groß und man ist schnell überfordert. Wichtig ist, dass das Angebot an Spielen den eigenen Ansprüchen entspricht. Noch wichtiger ist aber ein funktionierender Kundendienst, an den man sich wenden kann, wenn es einmal Fragen oder gar Probleme gibt.

Der Bonus – Extra-Cash

Fast jede Online Spielbank lockt neue Kunden mit einem Willkommensbonus. Das klingt gut, kann aber schnell zu Enttäuschungen führen, wenn man sich nicht mit den Bedingungen auseinandersetzt. Die Bonusbedingungen sagen aus, was man tun muss, um den bonusbetrag am Ende auch wirklich auszahlen lassen zu können. Meist gibt es einen bestimmten Zeitraum in dem der Bonusbetrag mehrere Male um- bzw. eingesetzt werden muss. Bestehen hier Zweifel oder Fragen, kann der jeweilige Kundenservice Klarheit schaffen.