Spiele, die von Glücksspielmechaniken inspiriert wurden 

In den letzten Jahren hätten Sie niemals vermutet, dass in Konsolenspielen Glücksspielmechaniken zum Einsatz kommen würden. Die Technologie ermöglicht es den Spielern jetzt, Lootboxen zu kaufen, die ihr Spiel verbessern oder einfach nur ästhetisch sind. Es hat eine große Debatte darüber gegeben, ob Spiele mit Glücksspielmechanismen ethisch korrekt sind oder nicht. Einige argumentieren, dass Spieler im Alter von 11 Jahren die Kontrolle über ihre Einkäufe in Spielen haben können und dies nicht als Glücksspiel angesehen werden sollte. Andere sind dagegen der Meinung, dass Lootboxen ein Einfallstor für Glücksspielprobleme sind. Werfen wir einen Blick auf einige der Spiele, die von Glücksspielmechanismen inspiriert wurden. 

Wie Glücksspielmechaniken Spiele erobert haben 

Bei vielen beliebten Spielen, die auf informativen Webseiten wie ​​game2gether.de vertreten sind, können Sie heutzutage Käufe tätigen. Bei Lootboxen wissen Sie nie, was Sie bekommen können. Es ist fast wie ein Glücksspiel, denn Sie haben keine Garantie für den Preis und wissen nicht, ob es sich lohnt, dafür zu bezahlen. Es gibt auch Pay-to-Win-Mechaniken, bei denen Sie Fähigkeiten, Waffen und alles andere kaufen können, was Ihnen hilft, Ihr Spiel zu gewinnen. So bieten viele Spiele jetzt die Möglichkeit, sich zu versammeln, Poker und Blackjack zu spielen und Spielwährung zu tauschen. Die Spielmechanik ist ähnlich wie bei einem neuen Casino Bonus ohne Einzahlung. Hier sind einige Spiele, die der Meute voraus sind: 

Red Dead Redemption online 

Das wesentliche Ziel dieses Spiels ist es, sich mit einer Reihe von Poker- und Blackjack-Spielen herauszufordern. Sie haben die Möglichkeit, 10 Herausforderungen auszuprobieren, wobei jede einzelne schwieriger wird, je weiter Sie kommen. Das Spiel mag unschuldig im Wilden Westen angesiedelt gewesen sein, wo sich die Spieler zum Glücksspiel treffen können. Die Spieler haben dann einen Weg gefunden, mit der Spielwährung untereinander zu zocken. Die Mechanik dieses Spiels basiert ausschließlich auf dem Glücksspiel und die Spieler können vergessen, mit dem Rest der Welt im Spiel zu interagieren. 

 Grand Theft Auto V online 

 GTA ist ein weiteres Spiel, bei dem sich die Spieler an einen Tisch setzen und Poker, Blackjack, Roulette, Spielautomaten und Craps spielen können. Der Entwickler des Spiels wollte, dass die Spieler die Währung innerhalb des Spiels tauschen können, aber mit der Kreativität der Spieler ist es ihnen gelungen, einen Weg zu finden, die Währung im Spiel in echtes Geld zu tauschen. Das bedeutet, dass die Spieler jetzt ihr eigenes Spiel spielen, während die Entwickler von der Spielwährung profitieren. Dies könnte ein weiterer Weg sein, um zu erkennen, dass Glücksspiel ein integraler Bestandteil des Spiels ist.  

FIFA EA Sport, zum Spiel 

FIFA ist eine der umstrittensten In-Game Lootboxen. Es wurde von vielen Leuten kritisiert, die der Meinung waren, dass es das Glücksspiel fördert. Das Ultimate Team war eine der am meisten diskutierten Beuteboxen in diesem Spiel. Die Spieler kaufen sich die beste Mannschaft, mit der sie dann sowohl online als auch offline Spiele bestreiten. Da die Spieler unbedingt gewinnen wollen, können sie große Summen ausgeben, um Lootboxen mit FUT-Münzen, die sie im Spiel verdienen, oder FIFA-Münzen, die mit echtem Geld gekauft werden können, zu kaufen. 

Apex, für Liebhaber des Spiels 

 In Apex gibt es Beutekisten, die Sie mit echtem Geld im Item-Shop erwerben können. Mit diesen können Sie gewöhnliche, seltene und legendäre Gegenstände erhalten. Die seltensten Gegenstände, die Sie bekommen können, sind Luftwebstühle, die Sie auf jeder Stufe erhalten können. Sie sind ein großes Glücksspiel, denn es kann eine Weile dauern, bis Sie 500 Packungen erhalten. Das bedeutet, dass Sie eine Menge Packungen gekauft haben müssen. Die glücklichen Spieler können den Luftwebstuhl für 100 Packungen erhalten. Es ist ein großes Risiko, das die Spieler eingehen, um ihre Gegenstandssammlung zu vergrößern. 

Sind Lootboxen so schlecht, wie sie dargestellt werden? 

Es gibt noch viele weitere Spiele mit Glücksspielmechanismen, darunter Star Wars, Apex, Rainbow Six Siege, Watch Dogs: Legion und Formel 1. Diese Spiele sind bei Menschen unterschiedlichen Alters beliebt. Das bedeutet, dass die Kontrolle über das Glücksspiel sehr schwierig sein kann. Ohne die Regulierung von Glücksspielmechanismen liegt es an den Eltern, dafür zu sorgen, dass ihre Kinder kein Geld für In-Game-Käufe oder andere Formen des Glücksspiels ausgeben. Für Erwachsene über 18 ist es eine Entscheidung, die sie treffen müssen, um sicherzustellen, dass sie nicht in eine Spielsucht verfallen. Spielen macht Spaß und sollte auch so bleiben, ohne dass man unter Druck gesetzt wird, unnötig Geld auszugeben. Die Hersteller von Spielen werden es schwer haben, Lootboxen zu stoppen, denn die Branche wird bis 2022 voraussichtlich auf 50 Milliarden Euro anwachsen. 

Quelle: Casinofinder