X-Mas Movie-Special #5: Stirb langsam 2

58
Sitrb langsam 2 Blu-ray Cover
Cover Blu-ray

Liebe Leser, es ist kaum zu glauben: obwohl das Jahr 2020 einigen von uns viel abverlangt hat – Stichwort (und Wort des Jahres): Corona-Pandemie – ist es schon beinahe vorbei. Wir haben noch einen Monat vor uns, und wir haben Dezember…folglich:
die schönste Zeit des Jahres: Weihnachten.
Und anders als in den vielen Jahren, die seit der vermeintlichen Geburt Christi vergangen sind, ist dieses Jahr alles anders: Wochenenden, Disco- und Kneipenabende und Besuche bei Freunden haben sich ja – auch hier wieder: Danke, Corona – größenteils erledigt; selbst der weihnachtliche Einkauf – habt ihr auch schon alle Geschenke besorgt? – wird einem massivst erschwert; also was tun mit dieser vielen freien Zeit?

Klar, wer den Titel unseres Magazins als Basis nennt, würde jetzt sicher sagen
Lasset die Spiele beginnen und werfen wir die Xbox, die PlayStation, die Switch oder den PC an!
Es mag aber auch noch die Filmfraktion geben, und für die haben wir für die besinnliche Weihnachtszeit ein kleines Special vorbereitet: 24 Filme, die man sich zur Weihnachtszeit anschauen kann!
Natürlich haben diese mehr oder weniger mit Weihnachten zu tun oder spielen zur Weihnachtszeit.
Achtung, eine kleine Vorwarnung: dieser Artikel könnte Spoiler des Filmes enthalten…wenn ihr also nicht gespoilert werden wollt, dann lest höchstens bis zum  Fazit und nicht weiter…sagt am Ende nicht, wir haben euch nicht gewarnt 🙂

Nachdem wir in Türchen 4 JohnMcClane beim Versuch, einen Wolkenkratzer ganz zu lassen, beobachten durfen, werfen wir doch aus Türchen 5 gleich die Fortsetzung hinterher, die – wie auch der Erstling – am Weihnachtsabend spielt: Stirb langsam 2

Handlung

Washington, wieder kurz vor Weihnachten: Der Cop John McClane will eigentlich nur seine Frau Holly vom Flughafen abholen. Doch auch diesmal klappt Johns Rendezvous nicht so ganz: Eine Gruppe abtrünniger Elitesoldaten ist angetreten, um die Auslieferung eines mittelamerikanischen Diktators zu verhindern. Mitten im Weihnachtsflugverkehr legen sie die Flugleitung des großen Airports lahm – die Mannschaft des Towers muss machtlos zusehen, sie die Terroristen ihr Vorhaben wahrmachen. Als die Flughafenpolizei eingreift, beweisen sie ihre Macht: Kaltblütig schicken sie die 200 Passagiere einer Anfliegenden Maschine in den Tod. Sie sind auf alles vorbereitet, haben für jeden Schritt einen Plan – doch sie haben McClane nicht eingerechnet. Denn John hat einen persönlichen Grund einzugreifen. Der Sprit in Hollys Flugzeug wird knapp. McClane hat nur 90 Minuten Zeit, seine Frau zu retten. Dabei hält ihn nichts auf. Nicht die bürokratischen Kollegen der Airport-Polizei. Nicht politische Überlegungen. Und schon gar nicht eine übermächtige Truppe durchtrainierter Söldner…
Quelle: amazon.de

Fazit

Bruce Willis als John McClane Quelle: Blu-ray
Bruce Willis als John McClane
Quelle: Blu-ray

Yippie-ki-yay, Schweinebacke! Während der erste Teil in einem Wolkenkratzer spielte, der mit Müh und Not das ganze Schauspiel überstand – und der bestimmt einen Versicherungskonzern Pleite gingen ließ – ist McClane dieses Mal an einem Flughafen unterwegs, und man ahnt es schon: es wird wieder sehr viel zu Bruch gehen.

Die Bösewichte

Dieses Mal bekommt er es mit einer Gruppe ehemaliger Militärs zu tun, die versuchen, den gefangen genommenen General Esperanza (gespielt von der italienischen Western-Legende Franco Nero (Django) zu befreien. Dieser soll natürlich genau auf dem Flughafen ankommen, auf dem auch McClane’s Frau landen soll.

Franco Nero als General Esperanza Quelle: Blu-ray
Franco Nero als General Esperanza
Quelle: Blu-ray

Der Plan der Söldnertruppe besteht nun daraus, das Flughafen-Personal an der Nase herumzuführen, die Kontrolle zu übernehmen und Esperanza freizubekommen. Bedacht haben sie alles, außer John McClane, der mal wieder der falsche Mann zur falschen Zeit am falschen Ort ist…aber irgendeiner muss Weihnachten ja retten.

William Sadler als Colonel Stuart Quelle: Blu-ray
William Sadler als Colonel Stuart
Quelle: Blu-ray

Bösewicht Nummer 2 wird gespielt von William Sadler, den man wohl am ehesten aus den Stephen King Verfilmungen Die Verurteilten (1994) und The Green Mile (1999) kennen dürfte. Beides Meisterwerke, und auch wenn er in beiden nur eine Nebenrolle inne hat, so waren diese durchaus erinnerungswürdig.
In Stirb langsam 2 hat er eine Hauptrolle und spielt einen desertierten Colonel, der dabei behilflich ist, Esperanza freizupressen. Als Anführer der Terroristen hält er die Fäden in der Hand und versucht nicht nur, den Flughafen unter Kontrolle zu halten, sondern auch mit dem Stachel im Hintern namens John McClane fertig zu werden, welcher einfach nicht tot zu kriegen ist.

Franco Nero und William Sadler Quelle: Blu-ray
Franco Nero und William Sadler
Quelle: Blu-ray

Yippie-ki-yay, Weihachtsmann!

Wie auch der Erstling, so ist auch Stirb langsam 2 durchaus als Weihachtsfilm zu sehen. Der Film spielt an Weihnachten, es ist sehr oft Weihnachtsbeleuchtung zu sehen, und es läuft – auch hier wie im Erstling – der Song Let it snow von Vaughn Monroe als Outro. Wie weihnachtlicher geht es noch?
Also sagt der Schweinebacke namens Santa Claus, er soll euch doch den Film unter den Baum legen; trotz seiner 30 Jahre auf dem Buckel ist er immer noch sehenswert.


X-Mas Movie-Special

Die Geister, die ich rief Cover_klein Versprochen ist versprochen Cover_klein Lethal Weapon Cover_klein Stirb langsam Cover_klein Stirb langsam 2 Cover_klein Batmans Rueckkehr Cover_klein Fatman Cover_klein
Kevin - Allein in New York BR-Cover_klein Krampus BR-cover_klein Bad Santa - BR-Cover_klein Gremlins BR-Cover_klein Schoene Bescherung BR-Cover_klein Edward mit den Scherenhaenden BR_Cover_klein Black Christmas BR-Cover_klein Santa Claus Cover_klein
Hook - BR-Cover_klein Der Grinch - Cover_klein Santa's Slay - DVD Cover_klein Buddy - Der Weihnachtself DVD-Cover_klein Das Leben des Brian BR-Cover_klein Es war einmal ein Deadpool Cover_klein
Rocker mit Herz und schwarzem Humor | DJ in den Bereichen Rock, Pop, Goth und 80s | Filmexperte mit einer Sammlung von über 2000 Filmen und über 100 Complete-Edition Serien | Sammler von Konsolen, Konsolen-Merchandise und eigentlich allem, was auch nur entfernt mit Videospielen zu tun hat [und meine Sammlung ist umfangreich...für ein Museum reicht es noch nicht, aber ich bin auf einem guten Weg ;-) ] | Nerd mit umfangreichen Erfahrungen im PC-technischen Bereich; Experte in Windowsproblemen und Kundenberater; dazu kommt noch, dass ich einst Techniker und Verkäufer im PC- wie Spielebereich war, daher auch gleichzeitig Zerstörer der Hoffnungen der Kinder ["nein, ab18 BLEIBT ab18" ;-) ] | Verfechter einer zensurfreien Welt und daher größter Gegner der BPjM! | Joa, das mal als Kurzfassung. Want more? Ask me :-)