Xbox – PUBG Update bringt heute die Desert-Map ins Spiel

Heute bekam die Konsolen-Version von PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS (kurz PUBG) das lang ersehnte Update mit der Wüstenkarte. Die Desert-Map war bisher nur auf der PC Fassung spielbar. Mit dem heutigen Update macht die PUBG Corporation auch den Xbox Besitzern den Ort Miramar zugänglich.

Auf Desert-Map Miramar brennt die Luft

Mit 8×8 Kilometer ist die Karte so groß, wie Erangel. Gefüllt ist die trostlose Wüste mit zahlreichen Hügeln, Berge und großen Städten. Mit den spanischen Ortsnamen fängt die neue Map einen mexikanischen Stil ein. Die Stadt Los Leones dürfte einige Duelle versprechen, da sie viermal größer ist als Pochinki. Des Weiteren gibt es wieder eine Militärbasis.

> Unsere News zu Miramar aus dem Vorjahr.

Hier ist der Launch-Trailer zur Wüsten-Karte.