WoW Classic: Die Ruinen von Düsterbruch öffnen ihre Pforten für mutige Helden

Ion Hazzikostas, Game Director von World of Warcraft, hat es letzte Woche bereits angekündigt: Gestern wurde Dungeon Düsterbruch in WoW Classic veröffentlicht – der erste neue Inhalt nach der Veröffentlichung des Spiels.

Der umfangreiche Dungeon für fünf Spieler besteht aus insgesamt drei Flügeln und bietet jede Menge Abwechslung. Abenteurer können uralte Korridore erkunden, Reichtümer erlangen und während eines Tributdurchlaufs sogar den dortigen Ogerstamm infiltrieren, um mächtige Belohnungen und Stärkungseffekte zu erhalten.

Wer Düsterbruch zum allerersten Mal entdeckt oder schon lange nicht mehr dort war, kann einen Blick in den Blog werfen. Dort gibt es alle Infos, wie man den neuesten Inhalt von WoW Classic angeht und erfolgreich besteht.

Patrick
Nun bin ich knapp vier Jahre bei game2gether als Redakteur tätig und berichte über aktuelle Spiele und teste diese auch. Die Projektleitung teile ich mir mit meiner Kollegin Kathrin. Mein Hauptaufgabenbereich ist hier die Hardware-Redaktion und das PR-Managment. Online erkennt man mich unter dem Pseudonym "eXilitY" oder RaketenJohnny.