0
Posted 8. Juni 2015 by Gustav Knaub in Movie News
 
 

Uwe Boll hört mit Crowdfunding-Projekten auf


In einem Video auf seinem YouTube-Channel erklärt Uwe Boll, dass er in Zukunft keine Crowdfunding-Projekte mehr ins Leben rufen wird. Frustriert von den letzten fehlgeschlagenen Projekten, wie Postal 2, Rampage 3 auf IndieGoGo und jetzt nochmal Rampage 3 auf Kickstarter, gibt er etwas Dampf in seinem Video ab. Kernaussage dabei: Fuck you all!

Wie es mit Uwe Boll und dem Filmgeschäft weitergeht, bleibt noch im Raum stehen. Er meint zwar im Video, dass er genug Geld habe, um bis zum Ende seines Lebens Golf zu spielen, allerdings ist das keine handfeste Aussage über zukünftige Filmprojekte. Dabei sollte bedacht werden, dass die letzten Filmprojekte, die von Boll gestartet wurden, immer wieder Crowdfunding-Projekte waren.

Quelle: YouTube


Gustav Knaub

 
Gustav Knaub
Film- und Computerspielbegeisterter TI Student, der mit MediaField anfing und damit nun hier im Bereich für Spiele- und Filmtrailer gelandet ist.