Ubisoft – Abschied von Steam?

Assassin’s Creed Unity, Far Cry 4 und The Crew sind nur 3 der heiß erwarteten Titel, die dieses Jahr noch anstehen werden. Doch was haben alle drei gemeinsam? Nicht nur, dass sie aus dem Hause von Ubisoft stammen, vielmehr ist es die Tatsache, dass sie ab sofort nicht mehr via Steam zu erwerben sind.

Zunächst war das vielen Spieler UKs aufgefallen, als alle Pre-Order von AC:Unity dort verschwanden, alsbald sprang dies jedoch auch auf andere Läder über. Somit handelt es sich also um ein Problem, das sich nicht nur auf eine Region beschränkt.

Bisher ist unklar, ob dieser Zug von Valve oder Ubisoft zuerst durchgeführt wurde, klar ist soweit nur, dass alle in Zukunft erscheinenden Titel Ubisofts nur über Uplay erworben werden können. Codes, die man woanders erhält, müssen ebenfalls dort aktiviert werden.

Ob Ubisofts Spiele zu Steam zurückkehren werden, oder Ubisoft Abschied von Steam nehmen wird, so wie es von EA bereits 2011 durchgeführt wurde, bleibt abzuwarten.
Wir halten euch auf dem Laufenden, sowie es neue Informationen zu dieser Situation geben wird.

Selbstverständlich könnt ihr jedoch Far Cry 4, Assassin’s Creed: Unity und The Crew in unserem Partner-Shop von Gamesplanet kaufen.

Assassin’s Creed Unity erscheint am 13.11.14 für Xbox One, PS4 und den PC.
Far Cry 4 erscheint am 18.11.14 für Xbox One, Xbox360, PS3, PS4 und den PC.
The Crew erscheint am 02.12.14 weltweit für Xbox One, PS4 und den PC.

 

Und hier noch einmal ein Trailer vom nächsten Ubisoft-Titel, AC:Unity,  für euch:


Quelle: The Know, Steam, Uplay

TEILEN
Sascha G
Hi, ich heiße Sascha, bin 25 Jahre alt, und zocke seit meinem 7. Lebensjahr für mein Leben gern. Darüber hinaus betreibe ich einen Let's-Player-Kanal auf Youtube seit März 2010. Zu meinen Lieblingsgenres gehören u.a. (J-)RPGs, Jump'n'Runs, Stealth-Spiele, Hack'n'Slash, allerdings habe ich auch Beat'Em'Up-Vorlieben und mehr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here