The Walking Dead 28: Der sichere Tod

Endlich können wir die Geschichte um Rick und seine Weggefährten weiterverfolgen. Wir haben uns schon gefragt wie er mit der neuen Bedrohung durch die Herde fertig wird. Was euch in dem Comic-Band erwartet lest ihr in unserem Review.

Inhalt

Eine gigantische Herde Streuner steuert direkt auf Alexandria zu. Rick, Dwight, Andrea und viele weitere Freiwillige schwingen sich auf ihre Pferde, um die Herder von der Stadt abzulenken. Doch das ist leichter gesagt als getan – und fordert viele Tote. Als sogar Rick von den Streunern übermannt wird, scheint alle Hoffnung verloren. Doch dann bekommt Rick unerwartet Hilfe… in Gestalt von Negan! Gemeinsam stellen sich die beiden Erzfeinde der überwältigenden, untoten Gefahr. Können sie Alexandria vor dem sicheren Untergang bewahren? Und wie hoch wird der Preis für das Überleben der Gruppe dieses Mal sein?

Diskussionswürdige Geschichte

Puh… Das Ende von diesem Band müssen wir erst einmal verdauen… Robert Kirkman hat wieder einmal eine nicht vorhersehbare Wendung in diesem Band untergebracht und uns hat das Ende sehr mitgenommen. Es ist auf der einen Seite schade wie es enden musste, aber auf der anderen Seite macht gerade das den Charme von The Walking Dead aus. Vor allem die Entwicklung der Charaktere ist äußerst interessant und hat uns mit einigen offenen Fragen zurückgelassen. Die Geschichte ist durchweg actionreich und Kirkman baut einen großartigen Spannungsbogen über den Verlauf des Comics auf. Die Zeichnungen sind wieder erstklassig und können mit detailreichen Bildern aufwarten. Natürlich endet alles mit einem kleinem Cliffhanger der Lust auf mehr macht.

Fazit

Es ist definitiv einer der besten Bände der Reihe den wir hier gelesen haben und das obwohl er mehr Fragen aufwirft als beantwortet. Wir freuen uns schon sehr darauf die Antwort auf diese Fragen in den nächsten Bänden zu lesen. Klare Empfehlung zu diesem gelungenen Band von uns.

Eckdaten

Umfang: 144 Seiten

Preis: 18,00 Euro

VÖ: 11. Oktober 2017

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here