Song of the Deep – Die Suche beginnt schon im Sommer.

Insomniac Games lädt uns auf eine Reise in einem selbstgebauten U-Boot ein. Schon im Sommer dieses Jahres dürfen wir in das U-Boot von Merryn einsteigen, um ihr auf der Suche nach ihrem verschollenen Vater zu Helfen. Dabei wird das Spiel uns mit Aktion und Rätselspaß auf Trab halten. Dazu gibt es eine traumhaft schöne Unterwasserwelt die es zu erkunden gilt. Der erste Trailer zeigt schon mal in welche Richtung das Spiel gehen soll. Als Publisher tritt dabei GamesStop an. Es scheint so als würden sie Spiele nicht mehr nur An- und Verkaufen sondern jetzt auch aktiv an den Entwicklungen teilhaben. Wie stark GameStop hierbei in die Entwicklung eingreift, das ist nicht bekannt. Song of the Deep soll gleichzeitig für den PC,die Xbox One und Playstation 4 erscheinen.

Was haltet ihr davon das GameStop nun auch als Publisher fungiert und was denkt ihr über den Trailer? Freut ihr euch schon auf Song of the Deep?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here