Slightly Mad Studios kündigt World of Speed an

Slightly Mad Studios, das Team hinter Project Cars, kündigt World of Speed an. Ein AAA Massively Multiplayer Online Arcade-Rennspiel welches noch dieses Jahr kostenlos für PC erscheinen soll.

In World of Speed nimmt der Spieler Platz hinter dem Steuer von zahllosen Fahrzeugen, seien es Alltagsautos, rasante Sportwagen oder die kultigsten Fahrzeuge der Rennspielgeschichte. Gas geben wird der Spieler auf realistischen Rennkursen überall auf der Welt und auf speziell designten Stadtstrecken bekannter Metropolen wie London oder San Francisco, die sich nur ein Tempo-Liebhaber ausgedacht haben kann.

„World of Speed bietet ein einzigartiges Massive Multiplayer Online-Spielerlebnis mit dynamischen sozialen Elementen und einer neuen Wettkampfweise in Rennspielen – vom Einzelspieler hin zum Teamspieler“, so Ian Bell, Chief Executive Officer of Slightly Mad Studios. „World of Speed ist ein Online- Spiel und wird fortlaufend mit innovativen und frischen Inhalten versorgt, die den Konkurrenzkampf der Spieler auch lange nach dem offiziellen Start anheizen werden.“

Durch ein packendes Club- und Team-Spielprinzip, dem sozialen Treffpunkt „Airfield“ und durch einzigartigen Missionen und Ziele in jedem Rennen, bei denen jede Aktion des Spielers zählt, ermöglicht World of Speed den Spielern ein interaktives soziales Gameplay in Echtzeit. Als Online-Spiel wird World of Speed Echtzeit-Events und Spieler-Herausforderungen bieten. Außerdem dürfen sich Spieler auf neue Gameplay-Modi, Strecken, Fahrzeuge und vieles mehr freuen. World of Speed wird im Frühjahr 2014 in die Closed Beta starten.

[slider][pane]World of Speed[/pane][pane]World of Speed[/pane][pane]World of Speed[/pane][pane]World of Speed[/pane][pane]World of Speed[/pane][pane]World of Speed[/pane][pane]World of Speed[/pane][pane]World of Speed[/pane][pane]World of Speed[/pane][pane]World of Speed[/pane][pane]World of Speed[/pane][/slider]

TEILEN
Mit Game2Gether habe ich vor einigen Jahren meine ersten Erfahrungen im Bereich "Spiele Redakteur" gesammelt. Mit diesem Team konnte ich weiterhin darauf aufbauen und aus einem Hobby eine kleine Berufung entstehen lassen. An dieser Stelle: Danke dafür! Heute spiele und arbeite ich, mit eigenem Projekt im Hintergrund, Hand in Hand mit diesen Geegs zusammen und freue mich besonders über die internationale Community, die sich dank manchen Projekten und mehrsprachigen Artikeln eingefunden hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here