0
Posted 23. April 2013 by Gustav Knaub in Handy & Tablet
 
 

Schlag den Raab – immer und überall!

SDR3_LOGO_DASSPIEL_v2
SDR3_LOGO_DASSPIEL_v2

Das Warten hat ein Ende! In Zusammenarbeit mit BRAINPOOL Artist & Content Services GmbH bringt bitComposer noch in diesem Quartal „Schlag den Raab – Das Spiel“ als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch heraus. Der Spieler hat die Wahl: Entweder ein schnelles Minispiel zwischendurch oder im Showmodus über die volle Distanz antreten. Nur eines steht fest: Der virtuelle Stefan Raab ist mindestens genauso ehrgeizig wie sein reales Vorbild …

„Schlag den Raab – Das Spiel“ ist die erste App-Umsetzung der erfolgreichen TV-Show. Nachdem die Versionen für Konsole und PC bereits zu den erfolgreichsten TV-Lizenz-Adaptionen mit insgesamt über 350.000 verkauften Einheiten zählen, können nun auch endlich iPhone/iPad und iPod-User gegen das Allround-Talent Raab antreten.

Schlag den Raab

Original-Inhalte aus der Show

Alle aus dem Fernsehen bekannten Charaktere trifft man auch im Spiel wieder. Durch Original-Sounds aus Schlag den Raab und die Original-Stimmen von Stefan Raab, Steven Gätjen und Elton hat der Spieler das Gefühl, mitten im Live-Geschehen der TV-Show zu sein. Die im Basisspiel enthaltenen Wettbewerbe fordern den Kandidaten einiges ab: Allgemeinbildung beim Klassiker „Blamieren oder Kassieren“, schnelle Auffassungsgabe bei „Marienkäfer“, gepaart mit taktischem Geschick bei „Stimmt’s“ bis hin zu Action und Fingerfertigkeit auf dem Touchpad bei „Shuffleboard“ und „Schießen“ – hier ist für jeden etwas dabei!

Schlag den Raab Ingame

„Schlag den Raab – Das Spiel“ erscheint in Kürze als Universal-App für iPad, iPhone und iPod touch. Das Startpaket mit 5 Minispielen kostet 2,69€. Darüber hinaus verfügt die App über einen umfangreichen Ingame-Shop, in dem derzeit bis zu 20 weitere Minispiele dazu erworben werden können. Der Inhalt und das Angebot des Shops werden stetig um neue Spiele oder auch Fragenpakete erweitert.

Das Besondere an der App-Version: Zum ersten Mal haben die Spieler die Möglichkeit, die Minispiele nach eigenen Favoriten und Vorlieben auszuwählen. Hierdurch kann sich jeder seine eigene Lieblingsshow und eine komplett individuelle Spiele-App zusammenstellen.

Das Spiel wurde von der BRAINPOOL Artist & Content Services GmbH aus Köln lizenziert und in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma von „Schlag den Raab“ umgesetzt.


Gustav Knaub

 
Gustav Knaub
Film- und Computerspielbegeisterter TI Student, der mit MediaField anfing und damit nun hier im Bereich für Spiele- und Filmtrailer gelandet ist.