Saints Row: Gat out of Hell – Januar 2015 geht es los

Wie heute auf der Penny Arcade Expo (PAX) angekündigt, wird Johnny Gat in Volition’s Saints Row: Gat Out of Hell  Standalone-Erweiterung zur Legende. In Gat out of Hell schlüpfen Spieler in die Rolle des Titel(anti)helden Johnny Gat und werden geradewegs in die Tiefen der Hölle verfrachtet. Und das alles nur wegen eines verflixten Hexenbretts. Pech für Johnny, denn nun muss er sich mit Horden von Kampf-Dämonen, dem ganzen Horror der Unterwelt (inklusive sämtlicher historisch-prominenter Persönlichkeiten) und dem Teufel selbst auseinandersetzten.

Über Saints Row: Gat out of Hell
Nachdem in Saints Row IV das Weltall unsicher gemacht wurde, haben sich die Fans gefragt, was wohl als nächstes kommen mag… Eine Antwort gefällig? Dem Teufel einen gewaltigen Tritt ins Gesicht verpassen! Spieler schlüpfen in die Rollen von Johnny Gat oder Kinzie Kensington und stellen die Hölle auf den Kopf, um den Anführer der Saints zu retten. Historische Berühmtheiten, alte Freunde, noch ältere Feinde, eine sprechende Waffe, eine Musical-Nummer in voller Länge und noch mehr Blödsinn erwarten Spieler in der Open-World-Standalone-Erweiterung Saints Row: Gat Out Of Hell .

Gat out of Hell ist eine Standalone-Erweiterung zum preisgekrönten und millionenfach verkauften Saints Row IV von Deep Silver. Das Spiel erscheint am 30. Januar 2015 in Europa für die New-Gen-Konsolen, die Old-Gen-Konsolen und PC. 

Erscheinungsdatum ist der 30. Januar 2015.

TEILEN
Christoph
Kind der 70er. Seit '84 Musiker, seit '85 Hobby-Jedi, seit '86 Zocker und seit 2011 hier Redakteur

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here