Rezension – Star Wars Comic-Kollektion Band 13 „Episode VI: Die Rückkehr der Jedi-Ritter“

0
4

 

 

 

 

 

Über die Panini Star Wars Comic-Kollektion

Diese außergewöhnliche Comic-Kollektion präsentiert zum ersten mal die besten Storys der Star Wars-Saga kompakt im edlen Hardcoverformat. Erlebt sowohl die Rebellionshelden um Luke Skywalker, Han Solo, Chewbacca und Co., als auch deren Gegenspieler von der dunklen Seite der Macht in bildgewaltigen Geschichten aus einer weit, weit entfernten Galaxis.

 

Infos zu Band 13 „Episode VI: Die Rückkehr der Jedi-Ritter“

  • Erscheinungsdatum: Februar 2017
  • Seiten: 124
  • Formatt: Hardcover Din A4
  • Autoren: Archie Goodwin, Al Williamson, Carlos Garzón
  • Illustrationen: Al Williamson, Carlos Garzon, Chris Sotomayor, Ron Frenz, Tom Palmer

Die exklusive Neubearbeitung der Marvel Comic- Adaption des chronologisch dritten Star Wars-Films (Return of the Jedi). In aufwendiger Handarbeit wurde die Comic- Story aus den frühen 1980er Jahren überarbeitet und neu koloriert. Der zweite Todesstern steht kurz vor der Vollendung, was die Allianz der Rebellen zu einem verzweifelten Angriff veranlasst. Doch Imperator Palpatine lockt Luke Skywalker und seine Freunde in eine tödliche Falle.

 

Inhalt

Die Geschichte des Comic-Bandes ist natürlich eine nahezu identische Adaption des gleichnamigen Filmes, der Mitte der 80er Jahre die Ur-Trilogie abschloss. Nahezu deshalb, weil man in einem Comic natürlich nicht jede Kleinigkeit 1:1 umsetzen kann, zumal wir hier „nur“ 124 Seiten vorliegen haben. Daher wurden einige Elemente der Filme schlicht weggekürzt. Wer die Geschichte rund um Episode VI nicht kennt, der inhaltlich dennoch gut mitkommen, da trotz Auslassen einiger Szenen die Story insgesamt harmonisch umgesetzt ist. Fans und Hardcore-Kenner wird es hingegen stören, dass kleine Details fehlen. Kleiner Trost: Etliche Erklärungen geben Aufschluss darüber, was parallel dazu stattfindet.

Im Gegensatz zu den Classic Comics, in denen Die Rückkehr der Jedi-Ritter ebenfalls vor einiger Zeit umgesetzt wurde, bekommen wir in der Comic-Kollektion von Panini eine überarbeitete Version angeboten. Rein optisch bemerkt man zahlreiche neue Kolorierungen, die uns sehr gut gefallen. Bei den Texten schlägt man dagegen einen neuen Weg mit diesem Band ein. Es handelt sich hierbei um einen Mix aus gesprochenen Textzeilen des Films in Kombination mit Textauszügen des Classic Comics. Den Lesefluss stört dies jedoch in keinster Weise.

 

Bonus-Material

Das obligatorische Bonus-Material darf natürlich nicht fehlen:

  • Feature: Das Imperium schlägt zurück
  • Feature: Die Rückkehr der Jedi-Ritter
  • ganzseitige Konzeptzeichnungen
  • Auszüge der originalen Comics in schwarz & weiß
  • Cover-Galerie

 

Fazit

Als Fan vermisst man hier und da einige Szenen des Films. Beispielsweise die alles andere als unwichtige Szene bei der Feier auf dem Waldmond Endor, als Anakin Skywalker als Machtgeist neben Obi-Wan Kenobi und Yoda erscheint. Das ist jedoch der einzige Malus dieses Bandes. Alle anderen Inhalte wurden mal wieder umwerfend gut umgesetzt. Dazu zählt besonders die neue Kolorierung, die der Geschichte wieder viel Leben einhaucht und einfach ein sehr stimmiges Gesamtbild abgibt. Die gute Verarbeitung trägt dazu bei, dass man den Band gerne in den Händen hält. Fans des Star Wars Universums bekommen durch das zahlreiche Bonus-Material wieder einige Goodies präsentiert.

Wir bedanken uns bei Panini für die Bereitstellung des Rezensions-Exemplars!

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here