NBA Live 16 – Test/Review

    Boxshot Wizard file used for creating global boxshots

    In unserem Test zu NBA 2K16 haben wir bereits einiges vorweg genommen. NBA 2K16 ist das mit Abstand beste Basketballspiel das für Konsolen erhältlich ist. Dennoch hat EA Sports nicht aufgegeben und bringt nach 2 katastrophalen Vorgängern mit NBA Live 16 ein sich verbesserndes Basketballspiel auf den Markt. Wie sich NBA Live 16 schlägt erfahrt ihr in unserem Test.

    Direkt auf den ersten Blick hat sich bei den Spielermodellen einiges getan! Stars wie LeBron James oder James Harden sehen Ihren realen Vorbildern zum Verwechseln ähnlich. Leider ist dies bei weniger Bekannten NBA Spielern nur selten der Fall. Diese erinnern häufig nur vage an ihre realen Persönlicheiten.

    NBALIVE16_Screen6

    Während NBA 2K16 die Knallharte Basketballsimulation darstellt, in die man sich erstmal rein finden muss, bietet NBA Live 16 direkt eine kleine Einstiegshilfe für Anfänger. Dribblings und Würfe gehen direkt leicht von der Hand und machen sehr viel Spaß. Schwer wird es nur in der Defensive in der man kaum Zugriff auf das Spiel erhält. Dadurch entsteht bei den virtuellen Duellen das ein oder andere Schützenfest.

    NBALIVE16_Screen8

    NBA Live 16 liefert wie bereits die Vorgänger in Sachen Präsentation eine gute Leistung. Dank der Zusammenarbeit mit ESPN sehen alle Spiele inklusive deren Anzeigen aus wie eine echte TV-Übertragung im Fernsehen. Nur die nicht ganz überzeugenden Kommentatoren (natürlich in englischer Sprache) fallen was Atmosphäre angeht leider negativ ins Gewicht.

    NBALIVE16_Screen2
    Spielmodi bietet NBA Live neben einem Karrieremodus einem Franchisemodus natürlich auch Ultimate Team, und das klassische schnelle Spiel inklusive Multiplayer.

    Fazit
    NBA Live 16 ist viel besser als sein Vorgänger aus vergangenem Jahr. Dennoch gibt es für Basketballfans eigentlich nur die Option zu NBA 2K16 zu greifen. 2Ks Basketballspiel ist NBA Live um Längen überlegen und daher können wir leider keine Kaufempfehlung aussprechen. Positiv zeigt sich immerhin dass sich die NBA Live Serie von Jahr zu Jahr verbessert. Wir hoffen EA gibt nicht auf und kann in den kommenden Jahren zur ernsthaften Konkurrenz zu NBA 2K werden.

    TEILEN
    Seit 2011 bei Game2Gether als Redakteur und großer Fan von Sportspielen und Shootern. Ob Fifa, NHL, NBA oder Madden. Alle Serien verfolge ich mit großer Leidenschaft! Und bei Shootern ist natürlich Battlefield meine große Nummer 1!