Razer kündigt lizensierte SKT T1 Gaming Peripherie an

Razer und SK Telecom T1 (SKT T1) kündigen lizensierte Gaming Peripherie an, die Razer DeathAdder Elite SKT T1 Edition Gaming Maus und das Razer Goliathus SKT T1 Edition Mauspad. SKT T1 ist das erfolgreichste League of Legends-Team im professionellen eSport.

„SKT T1 ist das erfolgreichste League of Legends-Team aller Zeiten und wir sind stolz, dass sie Mitglied im Team Razer sind“, so Min-Liang Tan, Razer-Mitgründer und CEO. „Die Spieler haben stets hervorragende Leistung gezeigt, sich großen Hürden gestellt und jederzeit ihre Zielstrebigkeit und ihren Skill eindrucksvoll demonstriert. Sie sind eine echte Inspiration für alle Gamer.“

SKT T1 ist das einzige Team in der Geschichte, das die League of Legends World Championships vier Mal erreicht hat – dabei konnten sie drei aus vier Finals für sich entscheiden. Die SKT T1-Peripherie umfasst die vom Team bevorzugte Maus- und Mauspad-Kombo, die Razer DeathAdder Elite und das Razer Goliathus Mauspad. Die Peripherie ist optisch in den Farben von SKT T1 gehalten.

 „Die Razer DeathAdder ist meine erste Wahl und ich habe sie bei unseren Siegen in den vergangenen fünf Jahren stets genutzt,“ so Bae „Bang“ Jun-sik von SKT T1. „Der größte Vorteil der Maus ist ihre Haltbarkeit, die für stundenlanges Gaming ausgelegt ist. Sie hat jede Menge Herausforderungen gemeistert und mich nie im Stich gelassen. Die Razer DeathAdder setzt den Maßstab für Gaming-Mäuse.“

SKT T1’s Lee „Faker“ Sang-hyeok, der als bester League of Legends-Spieler aller Zeiten gehandelt wird, zeigt sich ebenfalls begeistert: „Ich habe die Razer DeathAdder sogar schon benutzt, bevor ich Pro-Gamer wurde. Sie passt perfekt in meine Hand. Die Razer DeathAdder ist unabdingbar, um zu gewinnen.“

Die Razer DeathAdder Elite SKT T1 Edition Gaming Maus und das Razer Goliathus SKT T1 Edition Mauspad sind auf Razerzone.com verfügbar. Weitere Informationen zu lizensierter Team Razer-Peripherie sind auf https://www.razerzone.com/collaborations-and-concepts zu finden.

Faker und SKT T1 sind dreimalige Weltmeister und Teil von Team Razer seit 2015. Zu Team Razer gehören unter anderem auch Team Liquid, die das kürzlich stattgefundene Dota 2 International 2017 gewonnen haben, und SK Gaming, Sieger mehrerer Counter Strike: Global Offensive-Turniere in 2017.

Mehr Informationen zu SK Telecom T1 sind auf http://www.sksports.net/T1/main.asp und zu Team Razer auf https://www.razerzone.com/team zu finden.

RAZER DEATHADDER ELITE SKT T1 EDITION:
Preis: 89,99 Euro
Verfügbarkeit: Razerzone.com – ab sofort

Produkteigenschaften 

  • Optischer Sensor mit nativen 16.000 DPI
  • Beschleunigungen von bis zu 450 IPS / 50 g
  • Razer™ Mechanical Mouse Switches
  • Ergonomisches Rechtshänder-Design mit gummierten Seiten
  • Taktiles, gummiertes Mausrad für Gaming
  • 7 unabhängig voneinander programmierbare Tasten
  • Razer Chroma™ Beleuchtung mit 16,8 Millionen Farboptionen
  • Razer Synapse-fähig
  • 1000 Hz Ultrapolling
  • On-the-fly Anpassbarkeit der Mausempfindlichkeit
  • Vergoldeter USB-Anschluss
  • 2,1 m langes, ummanteltes USB-Kabel
  • Ungefähre Größe: 127 mm (Länge) x 70 mm (Breite) x 44 mm (Höhe)
  • Ungefähres Gewicht: 105 g

RAZER GOLIATHUS SKT T1 EDITION:
Preis: 24,99 Euro
Verfügbarkeit: Razerzone.com – ab sofort

Produkteigenschaften 

  • Glattes Stoffgewebe für schnelle Mausbewegungen
  • Pixelgenaues Zielen und Tracking
  • Optimiert für alle Mausempfindlichkeitseinstellungen und Sensor-Typen
  • Portables Stoffdesign
  • Nicht ausfransende Seiten
  • Anti-Rutsch-Gummi-Basis
  • Ungefähre Maße: 355 mm (Länge) x 254 mm (Breite) x 4 mm (Höhe)

TEILEN
Patrick Heinemann

Nun bin ich knapp über zwei Jahre bei Game2Gether als Redakteur tätig und berichte über aktuelle Spiele und teste diese auch. Doch nun hat sich mein Aufgabenspektrum erweitert und somit leite ich mit meiner Kollegin Kathrin das Projekt. Des Weiteren kümmere ich mich auch um PR-Angelegenheiten. Zukünftig werde ich noch die Hardware-Redaktion leiten. Hoffen wir auf ein schönes Jahr 2017.
Online treibe ich mein Unwesen unter dem Pseudonym „[DDoS]Dr. Radical, eXilitY oder gerne mal auch als RaketenJohnny“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here