Philips präsentiert neues 27-Zoll-QHD-Display

MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, kündigt einen neuen 68,6 cm (27 Zoll) großen QHD-Monitor für leistungsbewusste Business User an. Der 272B8QJEB ist das jüngste Modell aus einer Reihe von Displays, die sich durch erstklassige Darstellung, modernste ergonomische Features und eine hohe Umweltverträglichkeit auszeichnen.

Bilder, wie sie sein sollten

Ganz egal, in welcher Branche: Qualitativ hochwertige Arbeit hängt heute maßgeblich von hochauflösenden Bildquellen und Monitoren ab. Der neue 272B8QJEB verfügt daher über ein leistungsstarkes Panel mit sehr hoher Bildpunktdichte und W-LED-Hintergrundbeleuchtung für kristallklare Bilder mit natürlichen, weichen sRGB-Farben in Quad-HD-Auflösung (2560 x 1440). Das vom internen 12-Bit-Bildprozessor gesteuerte 10-Bit-Display liefert 1,07 Milliarden Farben für reiche, intensive und nuancenreiche Bilder ohne Colour Banding – was einen deutlichen Unterschied zu den 16 Millionen Farben eines herkömmlichen 8-Bit-Display darstellt.

Anschlüsse, wie man sie braucht

Zahlreiche Anschlussoptionen machen den 272B8QJEB zu einem idealen Monitor für jeden Arbeitsplatz. Vom analogen VGA bis hin zum digitalen DVI-Dual Link, DisplayPort 1.2 und HDMI ist alles dabei – auch für modernste Anforderungen. Mobile Endgeräte lassen sich zügig aufladen und Daten dank SuperSpeed USB 3.0 mit einer Geschwindigkeit von 5 GB/Sek. übertragen. Das Modell ist zudem mit zwei eingebauten 2-W-Lautsprechern und einer Kopfhörerbuchse ausgestattet. Auf dem Standfuß ist darüber hinaus ausreichend Platz für  das Smartphone und Notizzettel. So bleibt der Arbeitsplatz immer schön aufgeräumt.

Qualitativ hochwertige Displays für produktiveres Arbeiten

Der Philips 272B8QJEB ergänzt die erfolgreiche Reihe an 27-Zoll-QHD-Monitoren für anspruchsvollste Business-Anforderungen. Unternehmen mit hohen Anforderungen an Sicherheit und Privatsphäre können sich auf den 272B7QPTKEB verlassen, das erste Modell von Philips mit versenkbarer Webcam. Die Kamera lässt sich einfach herausfahren, wenn sie für Meetings gebraucht wird, und anschließend einfach wieder ins Gehäuse hineindrücken, wenn sie nicht mehr benötigt wird. Das Modell 272B7QPJEB ist mit einem integrierten PowerSensor für ein äußerst energieeffizientes Arbeiten ausgestattet. Dieser erkennt durch das Aussenden und Empfangen unbedenklicher Infrarotsignale, ob sich der Benutzer in der Nähe des Geräts aufhält, und reduziert automatisch die Bildschirmhelligkeit, wenn der Benutzer sich vom Schreibtisch entfernt. So wird der Energieverbrauch um bis zu 80 % gesenkt. Darüber hinaus bietet das Display dank des ultraschmalen Rahmens ausreichend Bildschirmfläche. Last but not least: Beide Modelle ermöglichen über ihren DisplayPort-Ausgang auch eine Verbindung mehrerer Bildschirme – horizontal wie vertikal („Daisy Chain“).

Preis und Verfügbarkeit

Der Philips 272B8QJEB ist noch im März 2018 für 269,00 EUR / 309,00 CHF (UVP) erhältlich. Weitere Informationen zu den Monitoren von Philips: www.philips.com/monitors

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here