0
Posted 12. Juli 2016 by Patrick Heinemann in News
 
 

Paragon: Der neue Held Greystone ist ab sofort verfügbar



Epic Games gibt bekannt, dass Greystone ab sofort in Paragon spielbar ist. Er ist ein Kämpfer, der sich in Teamkämpfen und an der Frontlinie heimisch fühlt. Greystone eignet sich perfekt dafür, sein Team in den Kampf zu führen.

Edler Angriff

Greystone schlägt mit seiner Klinge zu und verursacht physischen Schaden.

Stürmt die Tore

Greystone springt zu einem Gebiet und verursacht dort, wo er landet, in einem kleinem Bereich Schaden.

Platz machen

Greystone beschwört einen wilden Wirbelwind, der für die nächsten paar Sekunden in einem Bereich um ihn herum Schaden verursacht.

Stoisch

Passiv: Greystone verstärkt seine physische Rüstung und sein Leben mit jedem Level von „Stoisch“.

Neu geschmiedet

Passiv: Wenn Greystone stirbt, verwandelt er sich in Stein. Nach einer kurzen Zeit kehrt sein Geist in seinen Körper zurück und stürzt von oben herab. Dabei stößt er Feinde im Umfeld in die Luft und fügt ihnen Schaden zu. Greystone respawnt mit einem Teil seines Lebens und vollem Mana „neu geschmiedet“, um weiterzukämpfen.

 

Paragon ist momentan nur im kostenpflichtigen Early Access für PlayStation 4 und PC verfügbar. Die Open Beta wird diesen Sommer erscheinen. Weitere Informationen gibt es auf Paragon.com


Patrick Heinemann

 
Patrick Heinemann
Nun bin ich knapp zwei Jahre bei Game2Gether als Redakteur tätig und berichte über aktuelle Spiele und teste diese auch. Doch nun hat sich mein Aufgabenspektrum erweitert und somit leite ich mit meinen Kollegen Christian und Kathrin das Projekt. Des Weiteren kümmere ich mich auch um PR-Angelegenheiten. Zukünftig werde ich noch die Hardware-Redaktion leiten. Hoffen wir auf ein schönes Jahr 2017. Online treibe ich mein Unwesen unter dem Pseudonym "[DDoS]Dr. Radical oder eXilitY oder gerne mal auch als RaketenJohnny"