Overwatch 2 – Blizzard kündigt Nachfolger an

Blizzard hat mit einer neuen Cinematic Overwatch 2 angekündigt. Der Overwatch-Nachfolger bietet unter anderem Story-Missionen, Stufenaufstiege sowie neue Anpassungsmöglichkeiten. Nach wie vor retten die bekannten Helden die Erde vor feindlichen Omnics – diesmal vor allem auch im Koop-Modus.

Der Ankündigung zufolge baut Overwatch 2 stark auf dem ersten Teil auf. So können Spieler in Missionen mit bis zu drei weiteren Verbündeten in neuen Missionen die Geschichte des Spiels weiterverfolgen. Darüber hinaus sollen durch Aufträge in Heldenmissionen Stufenaufstiege möglich sein, durch die die Helden individuell angepasst werden können.

Weiterhin müssen Overwatch-Fans nicht um ihre Errungenschaften aus dem ersten Teil bangen. Nicht nur sind alle Helden, Maps und Spielmodi aus Teil eins auch in Overwatch 2 enthalten, auch die Erfolge werden übernommen. Mit „Schub“ kommt außerdem ein neuer Kartentyp hinzu, bei dem man einen Roboter zu einem bestimmten Ziel begleiten muss. Die neuen Karten und Helden sind außerdem auch für Spieler des ersten Teils zugänglich, sodass spielübergreifend online gekämpft werden kann.

Ein Releasedatum gibt es zwar noch nicht, der Nachfolger soll aber ebenfalls für PlayStation 4, Xbox One, PC und Switch erscheinen.

Kathrin
Hallo, ich heiße Kathrin und bin 25 Jahre alt. Zu Game2Gether brachte mich sowohl mein Interesse am Schreiben, als auch Begeisterung fürs Gaming. Ich bin offen für alle möglichen Spielegenres, besonders gerne spiele ich aber (Fantasy)RPGs, Puzzle-Games, Survivalspiele und Sidescroller.