#07 – Projekt-PC – Build v2019 – Thermaltake The Tower 900 Snow Edition

    Bereits im ersten Video und der Vorstellung von unserem Projekt 2019 haben wir euch bereits kurz das Gehäuse vorgestellt. Trotzdem gibt es zum Thermaltake The Tower 900 noch ein extra Video, denn im Vorstellungsvideo war das Gehäuse ja schon komplett leer geräumt. Hier stellen wir euch nun das Gehäuse im Auslieferungszustand vor und ermöglichen euch ein weiteren Eindruck zu bekommen, was man alles mit diesem großen Gehäuse anstellen kann.

    Wir haben uns für das Thermaltake The Tower 900 entschieden, weil es das einzige Gehäuse auf dem Markt ist, was ohne Problem zwei große 560 mm Radiatoren aufnehmen kann und dann immer noch massig Platz für alle anderen Wasserkühlungskomponenten bereitstellt. Es gibt zwar noch ein weiteres Gehäuse aus dem Hause Thermaltake, welches ursprünglich geplant war, allerdings ist das Case schon so alt, dass es nicht möglich war, davon noch ein Exemplar zu ergattern.

    Am Ende blieb mehr oder minder nur das The Tower 900 übrig, was nun auch nicht negativ klingen soll, denn das Gehäuse ist einfach klasse. Es ist sehr speziell durch seine Bauform und erinnert ein wenig an einen Kühlschrank oder einen 3D Drucker mit Glaspanels. Doch nach all dem ganzen Stress und umbauen, hat sich schnell herauskristallisiert das es genau die richtige Entscheidung war das The Tower 900 Gehäuse aus dem Hause Thermaltake zu verwenden. Die Snow Edition haben wir gewählt, weil es einfach mal was anderes ist, als immer nur schwarze Gehäuse zu verwenden.

    An dieser Stelle möchten wir uns auch an dieser Stelle ganz herzlichst bei Thermaltake für die Bereitstellung bedanken. Wir hatten ein nettes Telefonat und haben eifrig und fleißig nach der Gehäusealternative gesucht und sind mit dem The Tower 900 mehr als nur glücklich.

    Spoiler_07

    In Zusammenarbeit mit Watermod France hat Thermaltake ein neues Gehäuse erschaffen: den The Tower 900. Von Thermaltake als Vertical Super Tower Chassis bezeichnet, bietet dieses Gehäuse mit Seitenteilen und einer Front aus Hartglas einen Showcase-Charakter. Das Layout des Gehäuses wurde speziell für den Einbau von Wasserkühlungen designt und kann diese elegant in Szene setzen. Das modulare Case bietet zudem viele kleine Features und Support für High-End-Hardware!

    Die Features des Thermaltake The Tower 900 im Überblick:
    • Front und Seitenteile aus Tempered Glas
    • Überragender Support für Wasserkühlungen: 2x 480/560 mm
    • Maximal sind 13 120/140-mm-Lüfter möglich.
    • Bis zu 400 mm lange Grafikkarten
    • Cleveres 2-Kammer-Design
    • Einbau des Mainboards um 90 Grad gedreht
    Der The Tower 900: Vertical Super Tower Chassis für Custom-Wasserkühlungen

    Der The Tower 900 hat zwei Kammern. In der vorderen Kammer wird das Mainboard mit dem I/O-Port und den PCI-Slots nach oben ausgerichtet installiert. Bis zu 40 cm lange Grafikkarten können hier untergebracht werden. Unter dem Mainboard-Tray befinden sich mehrere gummierte Kabel- und Schlauchdurchführungen. Der untere, mittlere Bereich beherbergt einen Sockel mit Festplattenkäfig, auf dem ein Lüfter in horizontaler Ausrichtung montiert werden kann. Das Thermaltake-Logo ist auf der abgeschrägten Abdeckung für das optische Laufwerk angebracht.

    Patrick
    Nun bin ich knapp vier Jahre bei game2gether als Redakteur tätig und berichte über aktuelle Spiele und teste diese auch. Die Projektleitung teile ich mir mit meiner Kollegin Kathrin. Mein Hauptaufgabenbereich ist hier die Hardware-Redaktion und das PR-Managment.