Reclaim – Auf eigenes Risiko – Blu-Ray-Review

    Zum vergangenen Wochenende ist ein neuer Action-Streifen für das Heimkino erschienen. Die Rede ist von Reclaim – Auf eigenes Risiko. John Cusack und Ryan Phillippe in einem Entführungsthriller. Wir haben uns die Blu-Ray schon einmal angeschaut und sagen Euch in dieser Review was wir davon halten.

    Der Film

    Um das haitianische Waisen-Mädchen Nina zu adoptieren, reist das junge Paar Steven (Ryan Phillippe) und Shannon (Rachelle Lefevre) nach Puerto Rico. Alles scheint perfekt und die frischgebackenen Eltern warten nur noch auf die Ausreisedokumente ihrer neuen Tochter. Doch dann verschwindet Nina spurlos nachts aus ihrem Bett und auch das Adoptionsbüro existiert plötzlich nicht mehr. Allmählich begreifen die beiden, dass auch der Fremde Benjamin (John Cusack), der dem Paar scheinbar zufällig am Strand begegnet ist, seine Finger mit im Spiel hat. Schnell entwickelt sich die Suche für alle Beteiligten zu einem Kampf ums nackte Überleben. Um die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen und Nina wiederzufinden, sind Steven und Shannon bereit, alles zu riskieren…

    Reclaim spricht ein sensibles Thema an und verpackt es in einen Actionthriller. Das kann gut funktioniert, allerdings verfällt Reclaim immer wieder in typische Szenen, wo sich der Zuschauer denkt: Das hätte man vielleicht etwas besser gestalten können. Es wird dennoch hier und da etwas Action und Spannung geboten, was den Film aber leider nicht retten kann.

    Es ist zwar toll John Cusack in so einer Rolle zu sehen, aber das ganze Konzept und die Darstellung hätte an einigen Stellen doch etwas besser sein können. So wird aus Reclaim nur ein einfacher Entführungsthriller.

    Reclaim__Auf_eigenes_Risiko_Szenenbilder_01.300dpi

    Die Blu-Ray

    Die Blu-Ray des Films ist in einem normalen Case mit Wendecover erschienen. Der Film ist in Deutscher und Englischer Sprache in DTS-HD Master Audio 5.1 Qualität vorhanden und weist eine Laufzeit von 96 Minuten auf. Als Untertitel ist lediglich Deutsch für Hörgeschädigte vorhanden. Leider enthält die Blu-Ray nicht all zuviel Bonusmaterial. Dies beschränkt sich nur auf ein Behind the Scenes-Feature.

    Reclaim__Auf_eigenes_Risiko_Szenenbilder_03.300dpi

    Fazit

    Auch wenn der Trailer einen tollen Eindruck macht, ist der Film dann doch etwas enttäuschend. Er bietet uns zwar Action und Spannung, aber leider bleibt da nicht sehr viel hängen, da Reclaim uns nicht beeindruckt. Der Film reißt den Zuschauer nicht gerade vom Hocker.
    Wir hätten uns etwas mehr gewünscht, so bleibt es nur ein einfacher Thriller.

    Reclaim – Auf eigenes Risiko jetzt bei Amazon bestellen!

    TEILEN
    Gustav Knaub
    Film- und Computerspielbegeisterter, der mit MediaField anfing und damit nun hier im Bereich für Spiele- und Filmtrailer gelandet ist.