London Falling – Blu-ray-Review

    0
    2

    An Weihnachten wird die Tochter des englischen Premier-Ministers von Terroristen gekidnappt. Die Entführer verschanzen sich mit ihr in einer öffentlichen Tiefgarage, die mit Sprengstofffallen übersäht ist. Der SAS-Elitesoldat Chris und seine Truppe werden in die Garage geschickt, um das Mädchen zu befreien. Sie müssen ein Stockwerk nach dem anderen einnehmen…

    London Falling 1

    In der Pressemitteilung ist die Rede davon, dass dieser Film eine Mischung aus Stirb langsam und The Raid sei. Das ist die größte Presselüge die wir dieses Jahr gehört haben. London Falling hat ein gutes Grundkonzept, welches extrem schlecht umgesetzt worden ist. Die Schauspieler liefern einige sehr fragwürdige Leistungen ab und selbst die Effekte sehen meistens bescheiden aus. Dadurch kommt selbst in den actionreichen Sequenzen kaum Stimmung auf und bei der unglaublich schlechten Story bleibt dann nicht mehr viel vom Film übrig. Wir empfehlen euch einen großen Bogen um den Streifen zu machen!

    London Falling 2

    Die deutsche und englische Tonspur liegen als DTS-HD Master Audio 5.1 vor. Die Bildqualität ist auf einem guten Niveau für eine Blu-ray und selbst das 3D-Bild sieht gar nicht so schlecht aus. Schade, dass der Film zu schlecht ist um das wirklich genießen zu können…

    London Falling 3

    Fazit

    London Falling ist ein Film den ihr euch am besten nie anschaut. Es ist so gut wie alles falsch gemacht worden was man falsch machen kann und daher ist der Streifen eine einzige Zeitverschwendung für euch. Da guckt man sich lieber nochmal Stirb langsam oder The Raid an.

    TEILEN