Jazzclub – Der frühe Vogel fängt den Wurm – DVD-Review

    Zum neuen Kinoerfolg 00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse, der vergangene Woche auf Blu-Ray, DVD und VOD erschienen ist, kommt die Neuauflage von Jazzclub – Der frühe Vogel fängt den Wurm auf DVD.
    Helge Schneiders Werk von 2004 erneut auf DVD mit tollen Extras. Wir sagen Euch in diesem Review, was die DVD mit sich bringt.

    Fischverkäufer Teddy Schu (HELGE SCHNEIDER) schickt einen Stoßseufzer gen Himmel. Teddy muss Aal verkaufen und Zander angeln, aber das Geld reicht hinten und vorne nicht. Da beglückt er zusätzlich reifere Damen, wenn ihre Männer auf der Arbeit sind, und trägt im strömenden Regen die Zeitung aus. Dabei hat der freundliche Teddy immer nur Jazz im Kopf: Mit seinen Freunden, dem Schlagzeuger Howard (PETE YORK) und dem Kontrabassisten Steinberg (JIMMY WOODE), spielt er jeden Abend im Jazzclub vor leerem Saal. Sie wollen eines Tages so berühmt werden wie der große Earl Mobile, der nur mit den Besten spielt. Teddys Frau Jacqueline (SUSANNE BREDEHÖFT) hat für Jazz kein Verständnis. Erstrecht nicht für Teddys viele Nebenjobs. Sie sitzt allein zuhause und langweilt sich.

    Helge Schneider in seinem bekannten und hochgelobten Film Jazzclub – Der frühe Vogel fängt den Wurm, jetzt erneut auf DVD. Diesmal gibt es einige Extras. Darunter sind zum einen Hinter den Kulissen und ein Ausflug in den Schneideraum, die uns beide näher an den Film bringen und tolle Hintergrundinformationen bieten. Dazu kommt noch ein Interview mit Helge Schneider.
    Außerdem sind noch „Verpatzte Szenen“ mit dabei, sowie ein Teamfilm und eine Auswahl an Helge Schneider Filmen. Zudem gibt es noch eine kleine Trailershow, die uns einige Filme vorstellt.
    Der Film selbst hat eine Laufzeit von ca 80 Minuten und ist in deutscher Sprache in Dolby Digital 3.0 vorhanden.

    Jazzclub

    Fazit

    Die Neuauflage von Jazzclub – Der frühe Vogel fängt den Wurm ist leider nur auf DVD erschienen und ist eben qualitativ auf dessen Stand. Dafür ist aber ein gutes Paket mit Extras dabei, das uns auch nach dem Film unterhält und vor allem Hintergrundinformationen des Filmes bietet. Natürlich ist Helge Schneider nicht für alle geeignet. Entweder man kann etwas mit ihm anfangen oder nicht. Wenn nicht sollte man gleich einen Bogen darum machen.
    Für Helge Schneider-Fans ist der Film ein Muss. Für Jazz-Liebhaber auf jeden Fall einen Blick wert. Wer ihn also noch nicht hat, kann nun zur Neuauflage greifen.

    Jazzclub – Der frühe Vogel fängt den Wurm jetzt bestellen!

    TEILEN
    Gustav Knaub
    Film- und Computerspielbegeisterter, der mit MediaField anfing und damit nun hier im Bereich für Spiele- und Filmtrailer gelandet ist.