Hooligans 3 – Never Back Down – Blu-Ray Review

    Der dritte Teil von Hooligans ist erschienen und wir konnten uns zum Blu-Ray-Start einen kleinen Überblick über den Film und die Blu-Ray verschaffen. Was wir davon halten, das könnt Ihr hier lesen:

    Über den Film

    Vor Jahren hat Danny sein Viertel und die Kumpel von der Westham Firm verlassen, um Kampfsport-Profi zu werden. Seine Karriere beweist, dass er das Richtige getan hat. Zweifel kommen ihm erst, als sein Bruder erschlagen wird. Eigentlich wollte er immer für Joey da sein, doch jetzt ist er tot. Danny kehrt nach Hause zurück und nimmt Kontakt zur alten Gang auf. Viel hat sich verändert in der Szene. Statt wilder Straßenschlägereien finden durchorganisierte Kämpfe statt. So etwas wie eine Liga ist entstanden und um die Platzierungen herum floriert das Wettgeschäft. Kämpfer auf Profi-Niveau dominieren, die altgedienten Hooligans können da nicht mithalten. Joey war hier sehr aktiv und irgendwo sind auch die Männer, die ihn getötet haben …

    Schluss mit spontanen Straßenschlägereien unter Freizeitkämpfern! Die Hooligan-Szene ist organisiert, hochtrainierte Fighter treten auf Profi-Niveau in geregelten Liga-Kämpfen gegeneinander an. Das ist ein deutlich härterer Filmstoff als Gruppenprügeleien am Samstag Nachmittag nach dem Spiel. Deshalb hat auch einer der versiertesten MMA-Sportler unter Englands Action-Darstellern die Hauptrolle übernommen. Scott Adkins, bekannt geworden mit den Kampfsportstreifen „Undisputed II: Last Man Standing“ und „Undisputed III: Redemption“, ist Kickbox-Instructor und ausgebildeter Schauspieler mit Hongkong-Erfahrung. In der Hochburg der Martial-Arts-Filme hat er seine ersten wichtigen Schritte ins Filmbusiness getan. Inzwischen kennt auch Hollywood seinen Namen. Nach einem Part in „Zero Dark Thirty“ ist er gerade als König Amphitryon für Renny Harlins „Hercules 3D“ vor der Kamera gestanden. Wenn Scott Adkins im Mittelpunkt eines Films steht, sind tolle Kampfszenen angesagt!

    Hooligans 3 – Never Back Down entführt den Zuschauer in die Straßen von London und in die Kämpfe der Hooligans. Man könnte meinen, dass der dritte Teil eines Franchises, das nach und nach abbaut, ziemlich schlecht wird. Aber trifft das auch auf Hooligans 3 – Never Back Down zu? Zugegeben ja, ein wenig. Denn einerseits werden wirklicht gute und originelle Kampfszenen gezeigt, doch dann gibt es wiederum einfache und billig wirkende Kämpfe. Hier wurde technisch nicht ganz sauber gearbeitet. Zudem ist der Verlauf der Geschichte einfach und nahezu vorhersehbar, bis auf wenige Überraschungs- und Aha-Momente. Man hätte einen anderen Verlauf wählen sollen, einen interessanteren, denn so scheint alles eine „Mainstream-Story“ abzugeben.
    Der Film überzeugt also ein wenig mit seinen Kampfszenen und weniger mit seinem Handlungsverlauf, soweit so gut. Scott Adkins macht bei den ganzen Kämpfen außerdem auch eine ziemlich gute Figur und lässt oft die Muskeln spielen.

    Hooligans 3 BDHooligans 3 BD Extreme

    Die Blu-Ray

    Die Blu-Ray und DVD gibt es entweder als normale Edition oder als Cinema Extreme Uncut Edition. Letztere kommt mit schicken Pappschuber und ohne FSK-Logo, sowohl auf dem Schuber, als auch auf der Blu-Ray-Hülle selbst. Die Hülle ist außerdem nicht blau wie die gewöhnlichen Hüllen, sondern schwarz.
    Auf dem Medium selbst werden neben dem Hauptfilm, der auf deutsch und in englisch verfügbar ist, einige Extras mitgeliefert. Zu diesen Extras zählen Trailer zu den vorangegangenen Hooligans-Filmen und den Filmen aus dem Ascot Elite Portfolio. Zudem natürlich noch der Originaltrailer zu Hooligans 3 – Never Back Down. Neben den ganzen Trailern gibt es noch ein Behind the Scenes Special.
    Die Laufzeit der Cinema Extreme Edition beläuft sich auf etwa 94 Minuten, während die normale Fassung eine Laufzeit von etwa 89 Minuten aufweist. Was genau alles in der normalen Fassung geschnitten wurde ist uns nicht bekannt und uns sind auch nicht allzu brutale Szenen aufgefallen, die hätten entfernt werden können, beziehungsweise sollen.

    Fazit

    Hooligans 3 – Never Back Down ein Film für Jedermann? Nein, das würde ich nicht sagen. Ein Film für Fans des Franchises und Prügeleien? Wohl eher.
    Aber jemand, der Brutalität sucht wird hier etwas enttäuscht, denn außer einigen Kampfen, die teilweise wirklich gut sind, gibt es keinerlei großartige brutale Szenen.
    Von dem her würde ich sagen, dass der Film vielleicht für einen Männerabend taugt, aber sonst auch nicht für mehr zu haben ist.

    Hooligans 3 – Never Back Down – uncut (Cinema Extreme) jetzt bestellen!

     

    TEILEN
    Gustav Knaub
    Film- und Computerspielbegeisterter, der mit MediaField anfing und damit nun hier im Bereich für Spiele- und Filmtrailer gelandet ist.