Elementary – Die zweite Season – Blu-ray-Review

    Sein Verstand ist genial, seine Schwäche das Rauschgift. Nach einem Drogenentzug nimmt der ehemalige Scotland-Yard-Ermittler Sherlock Holmes (Johnny Lee Miller) den Kampf gegen das Verbrechen erneut auf. Für das New York Police Departement (NYPD) ermittelt er in besonders verzwickten Fällen. Doch ein in seinen Augen nerviges Anhängsel begleitet ihn auf Schritt und Tritt: Die Ex-Chirurgin und Sucht-Beraterin Dr. Joan Watson (Lucy Liu). Damit Sherlock Holmes nicht wieder dem Heroin verfällt, hat sein Vater ihm Dr. Watson an die Seite gestellt. Doch auf anfängliche Skepsis folgt zunehmende Sympathie füreinander. Schließlich haben der exzentrische Detektiv und seine attraktive Entzugsbegleiterin eines gemeinsam: Die Leidenschaft für knifflige Ermittlungen.

    Elementary

    Die erste Episode der neuen Staffel führt Sherlock Holmes zurück in seine alte Heimat London. In der dynamischen Metropole an der Themse soll er einen alten Fall aufrollen. Dort trifft er unerwartet auf seinen älteren Bruder Mycroft, mit dem er vor Jahren in einem fürchterlichen Streit auseinander gegangen war. Während die beiden Brüder – zurück in New York – versuchen, ihre komplizierte Vergangenheit auf zuarbeiten, stellt der Fall eines ermordeten Mathematikers Sherlock Holmes vor ein Rätsel. An der Wand des Opfers prangen Zahlen und Formeln, die ihm offensichtlich zum Verhängnis wurden. Denn der Professor arbeitete an einem mathematischen Problem, auf dessen Lösung ein hohes Preisgeld ausgesetzt war. Was Sherlock Holmes außerdem Kopfzerbrechen bereitet, ist der Fall eines ermordeten Profikillers. Der Detektiv weiß, dass der Auftragsmörder kurz vor seinem eigenen Ableben noch jemanden getötet hat. Nur: Die vermeintlichen Opfer des Killers sind noch quicklebendig, wie Sherlock Holmes zu seiner Verwunderung feststellen muss.

    Elementary 2

    Elementary hat uns schon in der ersten Staffel vollends überzeugt und deshalb war es keine Überraschung, dass uns auch die großartige zweite Staffel gefallen hat. Natürlich kommt diese Sherlock Holmes-Serie nicht an die geniale BBC-Produktion heran. Trotzdem garantieren wir euch jede Menge Spaß mit dieser Serie. Die Charakterentwicklung von Watson hat uns nicht ganz so gut gefallen, aber dafür hält die Geschichte rund um Mycroft noch einige interessante Aspekte bereit. Es ist eine äußerst abwechslungsreiche Staffel, die euch immer wieder überraschen wird.

    Elementary 3

    Die DVD-Box enthält folgendes Bonusmaterial: Hinter den Kulissen von Elementary, Holmes geht nach Hause, Spione: Lernt Mycroft kennen, Unter der Lupe, Skill Sets, Die Liste: Audiokommentar, Das Leben des Clyde, Outtakes und Entfernte Szenen aus ausgewählten Episoden. Das Material ist sehr umfangreich und gerade die entfernten Szenen fanden wir besonders interessant. Die technische Qualität der DVDs ist einwandfrei. Wir würden uns die Serie natürlich gerne in Blu-ray-Qualität ansehen, aber darauf müssen wir wohl noch ewig warten. Lobend müssen wir noch erwähnen, dass diese Serie von Paramount in einer Box veröffentlicht wurde und nicht wie so oft in zwei getrennten Boxen.

    Elementary 4

    Fazit

    Elementary hat uns wieder vollends überzeugt und es hat uns die Wartezeit auf die noch bessere BBC-Produktion von Sherlock Holmes versüßt. Das amerikanische Ermittlerduo hat uns viel Spaß gemacht und Dank dem großartigen Bonusmaterial seid ihr nach der Serie noch einige Zeit mit interessanten Hintergrundinformationen beschäftigt. Die technische Qualität der DVD ist perfekt, aber wir würden gerne die Serie in HD-Qualität auf einer Blu-ray sehen.

    Elementary - Season 2 Award

    TEILEN