Nintendo Switch – Preise für Onlinedienst bekannt

Mit der Veröffentlichung der Switch betritt Nintendo beim Onlinedienst neues Terrain. Bislang musste man bei Onlinespielen keinen Aufpreis zahlen. Spieler auf Playstation und Xbox werden dagegen schon seit Jahren zur Kasse gebeten mit PS+ bzw. Xbox Gold. Nun geht Nintendo also auch diesen Weg.

 

 

Die große Frage: Wie teuer wird der Spaß? Auf Twitter gab gab es nun die Antwort. In einem Interview mit Tatsumi Kimishima von Nintendo kam nun heraus, dass der Preis bei 2000 bis 3000 Yen liegen wird. Das sind umgerechnet ca. 16€ bis 20€. Dabei handelt es sich um den Jahrespreis wohlgemerkt. Eine deutlich günstigere Angelegenheit also im Vergleich zu PS+ und Xbox Gold.

Durch diese neu generierten Einnahmen fällt es Nintendo leichter, Spiele mit Onlinemodus länger zu unterstützen und auch Classic Games als Download bereitzustellen.

 

Quelle: Twitter / Twitter

Christoph
Kind der 70er. Seit '84 Musiker, seit '85 Hobby-Jedi, seit '86 Zocker und seit 2011 hier Redakteur