0
Posted 10. August 2017 by Daniel Plaumann in Film & Serie
 
 

Netflix – Disney verlässt Streaming-Dienst



Die weltgrößten Streaming-Dienste kennt wahrscheinlich jeder. Netflix und Amazon. Jetzt möchte auch Disney einen hauseigenen Streaming-Dienst anbieten. Künftig werden dann dort alle PIXAR, Marvel, Star Wars und Disney Filme verfügbar sein.

Für Netflix bedeutet dies, dass PIXAR und Disney Filme nach und nach verschwinden werden. Die Zusammenarbeit endet zum Jahresanfang 2020. Ob das auch die Marvel Filme betrifft, sowie Lucasfilm ist noch unklar.

Nutzer brauchen sich aber keine Sorgen um die Netflix Originale Marvel-Serien machen. Diese bleiben auf Netflix erhalten. Nächste Woche startet sogar schon „Marvel’s The Defenders“, das Superhelden Team aus New York. Nur die übrigen ABC Studios Projekte, wie Agents of S.H.I.E.L.D., The Inhumans, Cloak and Dagger und New Warriors werden nicht auf Netflix verfügbar sein.

Quelle: Gamestar, Bloomberg

 


Daniel Plaumann

 
Daniel Plaumann
Zuständig für Film, Comics und den Xbox Bereich. Fachverkäufer bei Saturn.