Kingdom Come – Deliverance: Nächstes Update erst in 2 Wochen

Kingdom Come: Deliverance ist seit dem 13.02.2018 offizell auf dem Markt erhältlich.

Seit anfang dieser Woche ist das Mittelalter-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance offiziell auf dem Markt erhältlich. Leider jedoch nicht ganz frei von Bugs und anderen technischen Problemen. Was bei dem ein oder anderen Käufer zu getrübten Spielspaß führen dürfte.

Creative Director der Warhorse Studios Daniel Vávra, erklärte nun auf Twitter, dass man bereits intensiv an einem neuen Update arbeite, welches die bisher bekannten Fehler beseitigen soll. Laut Vávra wird dies allerdings noch einige Zeit in Anspruch nehmen. So soll der nächste Patch welcher Bugfixes, sowie Frame Drop-Probleme beheben soll, erst in circa zwei Wochen verfügbar sein.

Neben den zwei Updates zum Verkaufsstart von Kingdom Come: Deliverance welche insgesamt satte 30 Gigabyte groß waren, wurde bis dato nur ein weiteres kleines Update für die PC-Version veröffentlicht. Konsolenspieler sollen dies in den nächsten Tagen nachgeliefert bekommen.

Quelle(n): Kingdomcomerpg, Twitter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here