KAZÉ Anime Nights 2020 – Die ersten Termine bekannt

Seit Patema Inverted (2014) veranstaltet KAZÉ Anime regelmäßig am letzten Dienstag des Monats die Kino-Events KAZÉ Anime Nights in den deutschen und österreichischen Kinos. Die ursprünglichen sechs Filme und 40 teilnehmenden Kinos im Jahr 2015 wuchsen mit zunehmendem Erfolg bis 2019 auf zwölf Filme in teilweise bis zu 300 teilnehmenden Spielstätten an, die auch zahlreiche Zusatzvorstellungen zu den Event-Screenings veranstalteten.

Unter den Filmen befinden sich beispielsweise der neuste One Piece Film „Stampede“, eine Restaurierung von Millennium Actress, Tokyo Ghoul und viele mehr. Zudem nimmt erstmals Herausgeber Universum Anime Teil, die ebenfalls einen brandneuen Film parat haben. Eine Übersicht aller teilnehmenden Kinos findet ihr >>HIER<<.

KAZÉ Anime Nights 2020 – Filme und Termine

  • 28.01.: ONE PIECE STAMPEDE (Action; deutsche Fassung)
  • 25.02., ca. 18 Uhr: Kase-san and Morning Glories (Girls Love; deutsche Fassung, + Kurzfilm Kimi no Hikari: Asagao to Kase-san)
  • 25.02., ca. 20 Uhr: Saga of Tanya the Evil – The Movie (Kriegs-Action; deutsche Fassung)
  • 31.03.: Psycho-Pass: Sinners of the System, Teil 1-3 (Science-Fiction; Triple Feature; deutsche Fassung)
  • 28.04.: Millennium Actress (Drama; restaurierte deutsche Fassung)
  • 26.05.: Tokyo Ghoul (Action-Horror; Realfilm; deutsche Fassung)

Neben den bereits bestätigten Filmen findet 2020 auch eine Neuaufführung eines Anime-Klassikers satt. Der Film Millennium Actress aus 2001 wurde anlässlich des 10. Todestag von Regisseur Satoshi Kon in 4K restauriert und wird erstmals in deutscher Synchronisation in den Kinos zu sehen sein.

> Noch mehr von One Piece!

In Zusammenarbeit mit Universum Anime findet zudem noch am 26. November eine Aufführung des Science-Fiction Anime Human Lost statt.

Der Kino-Trailer zu One Piece: Stampede.

Quelle: KAZÉ PM