Harry Potter – Kinect

Warner Bros. veröffentlicht heute neue Screenshots zu Harry Potter für Kinect, welches am 12. Oktober 2012 für Xbox 360/Kinect erscheint. Harry Potter für Kinect bietet den Spielern die Möglichkeit, einige der schönsten Filmmomente nachzuspielen. Darunter Harrys erste Begegnung mit seinem Zauberstab bei Ollivanders, seine Aufnahme in Hogwarts und der alles entscheidenden Kampf gegen „ihn, dessen Name nicht genannt werden darf“. Spieler, die ihre Zauberlektionen meistern, können ihre Gegner in Minispielen herausfordern oder sich im Koop-Modus mit Freunden und Familienmitgliedern zusammenschließen.

Erlebe mitreißende und intensive Augenblicke, etwa wenn du gegen Draco Malfoy zum Zauberduell antrittst und seinen Angriffen ausweichen musst, während du ihm mit deinem Stab Zauber um die Ohren schleuderst. Oder steige mit deinem Besen beim Quidditch in die Lüfte, weiche den Klatschern aus und schnapp dir den Schnatz, um dein Team zum Sieg zu führen. Die neuen Screenshots gewähren Einblicke in diese und andere herausfordernde Harry Potter-Momente, die du in Harry Potter für Kinect meistern musst, ohne Gamepad, allein mit Einsatz deines Körpers.

 

Harry Potter für Kinect ist ein Streifzug durch alle acht Harry Potter-Filme, auf dem die Spieler mit Harry Potter, Ron Weasley und Hermine Granger eine unvergessliche Abenteuerreise durch das Hogwarts-Zauberinternat unternehmen sowie zahlreiche weitere Kultschauplätze bereisen. Durch die intuitive Kinect Bewegungs- und Sprachsteuerung können sowohl Kinder als auch Eltern im Handumdrehen Zaubersprüche wirken, mit Professoren und Schülern interagieren, Quidditch spielen, Todesser bekämpfen und viele weitere Aktionen ausführen.

 

 

[Quelle: pm]
TEILEN
Mit Game2Gether habe ich vor einigen Jahren meine ersten Erfahrungen im Bereich "Spiele Redakteur" gesammelt. Mit diesem Team konnte ich weiterhin darauf aufbauen und aus einem Hobby eine kleine Berufung entstehen lassen. An dieser Stelle: Danke dafür! Heute spiele und arbeite ich, mit eigenem Projekt im Hintergrund, Hand in Hand mit diesen Geegs zusammen und freue mich besonders über die internationale Community, die sich dank manchen Projekten und mehrsprachigen Artikeln eingefunden hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here