Random Article


 
Neues
 

 

Turtle Beach Ear Force PX22 – Test

 
turtle-beach-px22-003
turtle-beach-px22-003
turtle-beach-px22-003

 
Overview
 

Produktname:
 
Hersteller:
 
Erscheinungsdatum:
 
Preis:
 
Plattform:
 
Sound
80%


 
Sprachqualität
85%


 
Ergonomie
80%


 
Ausstattung
90%


 
Verarbeitung
85%


 
Präzision
0%


 
Komfort
85%


 
Total
85%


 
Total Score
74%


User Rating
15 total ratings

 

Positives


gutes Preis-Leistungs Verhältnis, Umgebungsgeräusche werden gut abgeschirmt, klarer Stimmklang, Memory Foam Polsterung sitzt super

Negatives


bei hohem Bass droht Klangeinbuße, Mikrofon ist nicht abnehmbar, Optik ist Geschmackssache ("wuchtig")


1
Posted 26. Oktober 2013 by

Das Turtle Beach Ear Force PX22 zählt im breiten Spektrum an Headsets zu den Allroundern in der preislichen Mittelklasse. Wir haben uns 4 Wochen lang intensiv mit dem Headset beschäftigt, unser Ergebnis lest ihr hier im Test!

 

Passt immer und überall

Wir Gamer und Technikfreaks haben zuhause allerhand Equipment stehen. Zig verschiedene Konsolen, Computer, Handy, Tablet und und und. Im Hinblick auf ein Headset stößt man oft auf Probleme, wenn es um die Kompatibilität geht. Längst nicht immer passen die Stecker und Verbindungen, ein Adapter muss her oder etwaige Einstellungen können nur unzureichend wahrgenommen werden.

Das Turtle Beach EarForce PX22 zeigt sich hier von seiner besten Seite, denn der Hersteller spendiert dem Paket ein äußerst üppiges Sortiment an beiliegenden Kabel, damit das Headset auch wirklich (fast) überall zum Einsatz kommen kann. Damit man im Wust der multiplen Verbindungsmöglichkeiten auch immer den Überblick behält, liegt eine bebilderte Anleitung bei. Das macht den Einsatz für Einsteiger und Unbetuchte wesentlich einfacher und spart unnötige Frustmomente. Der einzige Wehrmutstropfen, der uns aufgefallen ist: Hat man seine Xbox 360 via HDMI mit dem TV verbunden, muss man sich in diesem Falle dann doch um einen Adapter bemühen.

Wo wir schon beim Zubehör sind: Als kleines Highlight erweist sich der unscheinbare Verstärker. An diesem können Lautstärke, Höhen und Tiefen reguliert werden. Richtig toll ist das Feature, dass man Lautstärken von Musik und Sprache/Chat separat einstellen darf.

turtle-beach-px22-001

 

Flexibles Leichtgewicht

Für ein Bügel-Headset ist das Turtle Beach Ear Force PX22 erstaunlich leicht, auf der Waage bleibt die Anzeige unter 250 Gramm stehen. Das geringe Eigengewicht sorgt in Kombination mit der erstklassigen Polsterung (Memory Foam Polster) für einen sehr angenehmen Tragekomfort, auch über mehrere Stunden hinweg. Hat sich die Polsterung an die Passform des Trägers „gewöhnt“, haben sogar Brillenträger nicht mehr mit den üblichen Tücken eines Kopfhörers zu kämpfen.

Die beiden 50mm Stereo-Speaker liefern in jeder Situation klaren Sound und überzeugen im Gesamteindruck. Wird die Geräuschkulisse sehr basslastig, gelangt das PX22 dann doch an seine Grenzen und man merkt die deutliche Dominanz an Höhen. Der einzige Kritikpunkt am Mikrofon ist, dass es nicht abnehmbar ist. Ansonsten haben wir auch hier keinen Grund zur Klage, die Stimme wird natürlich und rauschfrei zum Gesprächspartner transportiert. Der flexible Arm bleibt auch immer zuverlässig in genau der Position, in den man ihn gebogen hat.

Mit der Optik ist es immer eine Sache, da wird man je nach Blickwinkel diverse Pros oder Contras finden. Das Turtle Beach Ear Force PX22 ist alles andere als dezent und wird wahrscheinlich eher weniger im alltäglichen Leben, wie etwa Busfahrten, zum Einsatz kommen, als viel mehr in den heimischen vier Wänden. Die Verarbeitung ist richtig gut, es gibt keine scharfen Kanten oder unsaubere Nahtstellen.

turtle-beach-px22-002

 

Fazit

Einzig der Name Turtle Beach Ear Force PX22 ist etwas sperrig, ansonsten können wir das Headset als wirklich guten Allrounder weiterempfehlen. Für einen Preis von ca. 60€ gibt es ein ordentliches Paket an Ausstattung, Klang- und Sprachqualität. Gerade für Multitasker, die nicht ständig das Headset wechseln möchten, wird das PX22 interessant, da es dank der vielen Stecker wirklich fast überall problemlos zum Einsatz kommen kann.

85_game2gether_silber_awardlogo


Christoph

 
Christoph
Kind der 70er. Seit '84 Musiker, seit '85 Hobby-Jedi, seit '86 Zocker und seit 2011 hier Redakteur


One Comment


  1.  
    Sonja G.

    Hab gerne dran teilgenommen,sieht echt cool aus das Teil!!!





Leave a Response


(required)