0
Posted 26. September 2014 by Christoph in XBOX News
 
 

Halo: The Master Chief Collection erscheint ungeschnitten in Deutschland


Für Fans von Halo gibt es jetzt Anlass zur Freude: Die Halo: The Master Chief Collection wird in Deutschland ungeschnitten erscheinen und ab 16 Jahren freigegeben sein(USK 16).

Und das obwohl der dritte Teil der Saga, im Gegensatz zu den Vorgängern, 2007 noch keine Jugendfreigabe(USK 18) erhielt. So wurde die gesamte Kollektion der Serie vom Prüfungsgremium wohl anders bewertet als der Einzeltitel Halo 3.

Enthalten in Halo: The Master Chief Collection werden sein:

  • Halo: Combat Evolved Anniversary
  • Halo 2 Anniversary, optional mit komplett überarbeiteter HD-Graphik
  • Halo 3
  • Halo 4
  • Halo: Nightfall(life-action Serie zu einem wichtigen Charakter aus Halo 5)
  • Halo 5 Guardians Multiplayer-Beta Zugang

Und das alles auf Xbox One in 60 Bildern pro Sekunde, mit 45 Kampagnen Missionen und mehr als 100 Multiplayer- und Spartan-Ops-Karten, inklusive der Original Halo: Combat Evolved Karten.

Desweiteren gibt es neue Achievements und alle Schwierigkeits- und Spielmodi sollen von Anfang an verfügbar sein. Besonderes Highlight des Multiplayers ist die Möglichkeit abwechselnd auf Maps aller Titel zu spielen ohne etwa das Spiel wechseln zu müssen. Doch auch der Singleplayer-Modus hat einiges zu bieten: hier gibt es die Option Playlists aus allen Missionen der vier Halo-Teile zu erstellen, sowie vorgefertigte Playlists zu einem bestimmten Thema; beispielsweise ‚Final Four‘, welche aus allen finalen Missionen aus Halo 1-4 besteht.

Noch dazu erhielten alle Spiele zusätzlich zu Halo 2, das ein komplettes HD-Overhaul und neue, etwas längere Zwischensequenzen bekam, einige Grafik-Upgrades.

Halo: The Master Chief Collection erscheint in Deutschland am 14. November zum Preis von €69,99.


Christoph

 
Christoph
Kind der 70er. Seit '84 Musiker, seit '85 Hobby-Jedi, seit '86 Zocker und seit 2011 hier Redakteur