Gears of War 4 – PC mit Splitscreen-Koop und LAN-Modus

Mike Rayner vom Entwickler The Coalition bestätigte offiziell gegenüber PC Gamer, dass der kommende Deckungsshooter Gears of War 4 einen Splitscreen-Koop-Modus am PC enthalten wird. Dies sei eine Herzensangelegenheit gewesen und das Team habe sich dabei das Feedback der Fans zu herzen genommen, welche gerne einen Splitscreen-Modus im erschienen Gears of War: Ultimate Edition gesehen hätten.

Zusätzlich wird die PC-Version auch einen LAN-Modus besitzen. Damit können Partien auch im lokalen Netzwerk bestritten werden. Die Gears of War: Ultimate Edition bot hingegen nur Online-Matches.

Kein HDR auf dem PC

Die schlechte Nachricht des Tages ist: Der Community-Mitarbeiter von The Coalition gab auf NeoGAF bekannt, dass die PC-Version von Gears of War 4 kein HDR (High Dynamic Range) enthalten wird. Dies sei damit begründet, dass immer noch viele Grafikkarten und Monitore keinen HDR-Support bieten.

Gears of War 4 erscheint am 11. Oktober 2016 ungeschnitten in Deutschland.

gears-of-war-4-titelbild1

TEILEN
Domenik Eichberger
Bereits seit den Anfängen von Game2gether darf ich mich als ein Teil der Familie zählen. Während ich mein Bachelor-Studium in Technische Informatik abgeschlossen habe, habe ich bereits die verschiedensten Artikel im Bereich der PC-, Nintendo- und PS4-Spiele sowie in der Hardware-Sektion verfasst.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here