gamescom 2017 – EA gibt sein Programm bekannt

Nächsten Monat startet die gamescom erneut in Köln und wir sind schon ganz hibbelig. Einer der größten und bekanntesten Publisher, nämlich EA, hat sein Line Up für die gamescom nun aus dem Sack gelassen. Und erwartet ein reichhaltiges Programm.

 

 

Hier das Programm von Electronic Arts in der Übersicht:

  • EA-Live-Show. Schaltet euch am 21. August um 18:30 Uhr MESZ (9:30 Uhr PDT) auf EA.de ein, um zu den Ersten zu gehören, die neue Gameplay-Ausschnitte, Live-Matches und dazu auch noch ein paar Überraschungen erleben.
  • Spiele ausprobieren. Von 22. bis 26. August stehen Spielern am EA-Stand auf der gamescom nahezu 400 Spielstationen zur Verfügung. Wer uns in Köln besucht, hat dort die Möglichkeit, Star Wars Battlefront II, Need for Speed Payback, EA SPORTS FIFA 18, Battlefield 1: In the Name of the Tsar sowie einige der beliebtesten EA-Mobilspiele auszuprobieren, darunter Star Wars Galaxy of Heroes und FIFA Mobile.
  • Live-Unterhaltung. Aber das ist noch lange nicht alles, was es am EA-Stand auf der gamescom zu sehen und zu erleben gibt. Auf der zentralen Bühne wird während der gesamten Veranstaltung beste Unterhaltung geboten – mit intensiven Gameplay-Einblicken, Interviews mit Produzenten, Wettbewerben und vielem mehr.
  • Game Changers. Einige der bekanntesten Content Creators und Influencer aus aller Welt werden direkt von der EA Business Lounge aus Inhalte produzieren, Gameplay-Videos einfangen, Geschichten erzählen und euch das alles direkt vom Messegelände nach Hause streamen – mit Inhalten zu Star Wars Battlefront II, Need for Speed Payback, Battlefield 1, Die Sims 4, Die Sims Mobile, FIFA Mobile und mehr.

Wir werden live vor Ort sein und euch natürlich wie jedes Jahr von möglichst vielen Events hier berichten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here