0
Posted 27. Februar 2014 by Antonietta Bellia in PC
 
 

Gameforge und Robot Entertainment geben Zusammenarbeit bekannt


Erster gemeinsamer Titel für PC in Arbeit | Release in diesem Jahr geplant

Der Spieleanbieter Gameforge und der US-amerikanische Entwickler Robot Entertainment arbeiten an einem gemeinsamen Spieleprojekt für den PC. Die Veröffentlichung ist für 2014 geplant.

Das im texanischen Plano beheimatete Studio Robot Entertainment machte unter anderem mit dem Orcs Must Die!-Franchise, Hero Academy und Echo Prime von sich reden. Robot Entertainment wurde im Jahr 2009 von Branchen-Veteranen der Ensemble Studios (Age of Empires-Reihe, Halo Wars) gegründet. Mit seinen spielerisch durchdachten und grafisch ansprechenden Titeln konnte der unabhängige Entwickler bereits etliche Awards gewinnen. Dazu zählen beispielsweise der „AIAS Strategy/Simulation Game of the Year Award“ für Orcs Must Die!™ und der „AIAS Mobile Game of the Year Award“ für Hero Academy.

Patrick Hudson, CEO bei Robot Entertainment, über die Zusammenarbeit: «Gameforge ist der erfolgreichste Publisher in Europa und wir freuen uns darauf, zusammen unseren nächsten Titel zu veröffentlichen. Wir können es kaum erwarten, unseren Fans zu verraten, um welches Spiel es sich handelt».

Alexander Rösner, CEO bei Gameforge, ergänzt: «Gameforge und Robot Entertainment passen hervorragend zusammen. Wir haben ein Ziel: Spiele entwickeln, die Spaß machen. Unser neuer Titel setzt hier neue Maßstäbe».

Zusätzlich zu den Kooperationen mit überwiegend asiatischen Entwicklerstudios baut Gameforge seine weltweiten Beziehungen anhand der Zusammenarbeit mit Robot Entertainment weiter aus. Das Karlsruher Unternehmen stellt seine langjährige Expertise im Bereich Online-Spiele somit verstärkt in den Dienst westlicher Marken und Produkte.

Über Gameforge

Mit einem eindrucksvollen Portfolio von über 20 Titeln und über 400 Millionen registrierten Spielern ist Gameforge der führende Anbieter von Massively Multiplayer Online Games (MMOGs) in der westlichen Welt. Die international tätige Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Karlsruhe bietet ihre Online-Games in über 75 Ländern an. Ihr Portfolio beinhaltet client-basierte Spielwelten wie AION, TERA, Europas erfolgreichstes MMOG Metin2, HEX: Shards of Fate, 4Story, Runes of Magic, Elsword, Wizard101 sowie browserbasierte Online-Games wie den beliebten Klassiker OGame, das preisgekrönte Ikariam und Mobile-Games. Das Unternehmen beschäftigt über 500 Mitarbeiter.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage.

Über Robot Entertainment

Robot Entertainment ist ein weltklasse Independent-Entwicklungsstudio mit Sitz in Plano, Texas, das im Jahr 2009 von Veteranen der Ensemble Studios gegründet wurde. Mit einem Team, das seine Erfahrung und sein Know-How bereits bei der Entwicklung für mehrere Plattformen unter Beweis stellen konnte, liegt der Fokus auf Titeln, die sowohl neue Maßstäbe in ihren jeweiligen Genres setzen als auch bahnbrechende, originelle und intelligente Eigenschaften besitzen. So hat das Studio erst kürzlich die hochgelobten Spiele Echo Prime, Hero Academy und Orcs Must Die! 2 veröffentlicht.

Mehr Informationen zu Robot Entertainment finden sich auf der Homepage.


Antonietta Bellia

 
Antonietta Bellia
Spiele sind die ideale Freizeitbeschäftigung. Und irgendwo auch die Möglichkeit sich das Kind im Herzen zu bewahren. [Tätigkeit: Serverleitung (Nitrado) / News / Testberichte]