0
Posted 15. Februar 2017 by Daniel Plaumann in Xbox
 
 

Forza auf der Pole Position – Milliardenschweres Rennspiel



Das Jahr 2016 lief gut für Turn10Studios und die Forza Reihe. Ende vergangenen Jahres erzielte das Franchise mehr als eie Milliarde US-Dollar an Einzelhandelsumsätze.

Bis Dezember wurden rund 14 Millionen Spieler ein Teil der großen Forza-Community auf Xbox One und dem PC. Der Ableger Forza Horizon 3 verkaufte sich mehr als 2,5 Millionen mal und ist somit das am besten verkaufte Rennspiel dieser Konsolengeneration. Monatlich vergrößert sich die Forza-Community um 3 Millionen Spieler und mit der Forza Racing Championchip wurde sogar eine eSport-Liga gegründet, in der sich Spieler aller Klassen miteinander messen können.

„Seit Bestehen der Reihe kombiniert Forza atemberaubende Grafik mit der führenden Engine für Rennspielsimulationen und legt seinen Schwerpunkt auf Spaß und Zugänglichkeit.“ „Die Turn 10 Studios haben mit Forza die weltgrößte Racing-Community aufgebaut. Wir könnten nicht stolzer auf diesen Erfolg sein.“ – Phil Spencer, Head of Xbox.

Xbox Play Anywhere: Überall spielen

Als Play Anywhere erworbene Spiele können sowohl auf der Xbox als auch auf dem PC gespielt werden. Hierbei handelt es sich um einen digitalen Code, welcher mit dem Xbox Account aktiviert wird. Windows 10 ist hierbei eine Voraussetzung, da dieses Betriebssystem die notwendige Xbox App hat.


Daniel Plaumann

 
Daniel Plaumann
Zuständig für Film, Comics und einige Nintendo News. Fachverkäufer bei Saturn.