0
Posted 29. Januar 2017 by Daniel Plaumann in Comic
 
 

FLASH ANTHOLOGIE – Comic Review


„Diese Anthologie dokumentiert die Geschichte des Roten Blitzes und bringt einige der wichtigsten Flash-Geschichten aus 75 Jahren. Die Anfänge mit Jay Garrick, die Abenteuer der Publikumslieblinge Barry Allen und Wally West und die Kämpfe gegen Schurken wie Professor Zoom!“

Autor: Diverse
Zeichner und Tusche: Diverse
Farben: Diverse

Danke an Panini für die Bereitstellung des Comics.

Stories: 4.5/5
Zeichnung: 4.5/5
Farbe: 4.5/5
Preis: 34,99€
Bereits erschienen.

Story

Der Sammelband von DC zu dem schnellen Helden beinhaltet gleich 20 Comics, welche zwischen den Jahren 1940 und 2014 veröffentlicht wurden. Darunter auch der aller erste Flash alias Jay Garrick und der Season Zero Comic zur Flash TV-Serie mit Barry Allen aus dem Jahre 2014. In den Geschichten muss Flash an die Grenzen seines Limits gehen, da der größte Feind die Zeit ist. Doch Flash ist nicht alleine, da er auf allerlei Freunde aus dem DC Universum trifft, welche ihn unterstützen. Unter ihnen auch die taffe Wonder Woman, welche demnächst ihren nächsten Kinoauftritt feiert. Auftritte mit der berüchtigten Justice League und den Teen Titans gibt es auch.

Fazit

Einen schöneren Schinken zu einem DC-Favoriten hätte ich mir nicht wünschen können. Wirklich beeindruckend sind die ersten Comics im Vintage-look und die folgende Auswahl an Flash-Comics. Die Falsh Anthologie eignet sich nahezu perfekt, das nachzuholen, was man bisher zu dem Roten Blitz verpasst hat. Viele dieser Comics zeigen verschiedene Zeitepochen oder sogar Welten und wie die verschiedenen Flashfiguren entstanden sind. Die Comics behalten ihren schönen Zeichenstil, auch wenn sich dieser durch den Fortschritt, des Zeichnens und Druckens, von Comic zu Comic ändert. Grant Morrison, Mark Millar, Mark Waid und viele Zeichner mehr sorgen für die perfekte Flash Atmosphäre und mitreißenden Abenteuer. Des Weiteren sind die informativen Texte zum Comic und den Erschaffern eine tolle Ergänzung neben den Geschichten. Man könnte bei der Anthologie schon fast von einer Flash Enzyklopädie reden. Eine Empfehlung ist der Comic Flash Comics #1 des Flash Debüt im Jahre 1940. Hier beginnt Jay Garrick mit seiner Freundin Joan in New York an der Coleman University zu arbeiten und beginnt nach einem Unfall seine (Lauf)bahn als Superheld anzutreten.


Daniel Plaumann

 
Daniel Plaumann
Zuständig für Film, Comics und einige Nintendo News. Fachverkäufer bei Saturn.