Final Fantasy XIII-2 – Das Lösungsbuch im Test

0
0

In diesem Artikel beleuchten wir näher das Lösungsbuch von Final Fantasy XIII-2 in der Collector’s Edition. Das Lösungsbuch ist gebunden und hat ein gepolstertes Hardcover mit dem Logo des Spiels darauf. Die Seiten haben einen Silberrand, wodurch das gesamte Buch mit seinem weiß/silbernen Aussehen äußerst edel wirkt. Die silberne Farbe färbt Anfangs etwas ab und dadurch verteilt ihr den silbernen glitzernden Staub durch die ganze Wohnung. Dieses Problem legt sich aber nach kürzester Zeit von ganz alleine.

Einleitung

Bevor wir mit dem Inhalt anfangen möchten wir lobend die zwei Lesebändchen hervorheben. Durch diese Markierung konnten wir immer ohne Verzögerung zurück zur richtigen Seite gehen, nachdem wir eine Spielpause eingelegt hatten. Im Vorwort meldet sich Motomu Toriyama, Director des Spiels, kurz zu Wort. Das Grundlagen-Kapitel erklärt durch Screenshots veranschaulicht die Steuerung, aber Spieler von Final Fantasy XIII-2 können dieses Kapitel getrost überspringen. Außerdem bietet das Kapitel eine kurze Story Zusammenfassung des Vorgängers und die Hintergrundgeschichten der einzelnen Charaktere werden näher beleuchtet.

100%

Dieses Lösungsbuch hat wirklich Informationen zu allen Aufgaben und Nebenaufgaben in Final Fantasy XIII-2. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass es in einem Final Fantasy-Spiel einige Aufgaben gibt. Kampfstrategien, Fundorte von Gegenstände und Hilfen zur Charakterentwicklung sind nur einige Inhalte des Lösungsbuches. Die Komplettierungszeitachse zeigt euch übersichtlich an, welche Aktionen ihr in welchen Kapiteln für die 100% machen müsst. Falls euch das gar nicht interessiert, bietet euch das Lösungsweg-Kapitel mit vielen Screenshots und Karten eine große spoilerfreie Hilfe bei der Bewältigung der Kampagne. Natürlich gibt es auch Informationen zu allen Erfolgen/Trophäen und den 160 Fragmenten.

Ausführliche Statistiken

Auf mehr als hundert Seiten stehen euch Statistiken und wertvolle Informationen zu Waffen, Paradigmen, Gegenständen, Gegnern und vielem mehr zur Verfügung. Hier wurde wirklich nichts ausgelassen und dadurch wird dieses Buch zu einem nicht ersetzbaren Begleiter für Final Fantasy XIII-2. Die letzten 16 Seiten sind vor allem für Fans der Serie interessant, da das Entwicklerteam neben einigen sehr schönen Artworks auch interessante Story-Einblicke gewährt.

Standardedition

In der Standardedition fehlen die 16 Seiten mit den Entwicklerkommentaren. Außerdem hat das Buch kein gepolstertes Hardcover und keine Lesebändchen. Das Papier ist auch nicht so hochwertig, wie bei der Collector’s Edition.

Fazit:

Dieses Buch ist ein Pflichtkauf für alle Fans von Final Fantasy und für Fans von Lösungsbüchern. Die weiße Collector’s Edition sieht einfach spitze aus und bietet darüber hinaus noch sehr interessante Entwicklerkommentare. Wie alle Piggyback-Lösungsbücher ist auch dieses Buch grandios verarbeitet und bietet eine sehr gute Übersicht über alle Inhalte des Spieles. Gerade bei einem Mammutwerk wie Final Fantasy XIII-2 müssen wir den Autoren dafür unseren größten Respekt zollen. Die sieben Euro Aufpreis für die Collector’s Edition lohnen sich durch das ansprechendere Aussehen allemal. Aber auch die Standardedition ist ein nicht zu unterschätzender Begleiter für Final Fantasy XIII-2.

Eckdaten (Standardedition)

Umfang: 308 Seiten

Preis: 19,99 Euro

ISBN: 978-1-908172-14-3

VÖ: 3. Februar 2012

Eckdaten (Collector’s Edition)

Umfang: 324 Seiten

Preis: 26,99 Euro

ISBN: 978-1-908172-19-8

VÖ: 3. Februar 2012

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here