0
Posted 21. Dezember 2012 by Carsten in Buchtipp
 
 

Filmklassiker der 90er

Filmklassiker der 90er
Filmklassiker der 90er

Wenn ein mehrere Kilogramm schweres Packet in unsere Redaktion einflattert, können wir sicher sein, dass uns der TASCHEN-Verlag wieder eines seiner umfangreichen Werke zugeschickt hat. Wir durften uns das Buch „Filmklassiker der 90er“ näher angucken und wir haben euch unten zusammengefasst, ob sich ein Kauf lohnt.

Filme eines ganzen Jahrzehnts

Damit hat sich der TASCHEN-Verlag aber viel vorgenommen. Mit nur zwei Bänden sollen alle Filmklassiker der 90er Jahre abgedeckt werden? Unglaublicherweise konnte unser ganzes Team seinen Lieblingsfilm in diesem umfangreichen Werk finden und das ist nicht verwunderlich, wenn ihr euch die beiden Bände einmal näher anschaut. Jürgen Müller hat ganze 144 Filme zusammen getragen und er hat sich dabei nur die Besten herausgepickt und in dieses Werk gepackt.

Informationsfülle

Am Anfang jeder Filmbeschreibung steht eine Zusammenfassung der wichtigsten Daten über den Film. Hierzu zählen unter anderem der englische Titel, das Veröffentlichungsjahr, die Laufzeit, das Genre, die Regie, die Drehbuchautoren, die Schauspieler und die Namen vieler weiterer Personen die an diesem Film mitgearbeitet haben. Schön ist die kompakte Auflistung der gewonnen Oscars, sodass ihr hiermit ein perfektes Nachschlagewerk habt, wenn ihr darüber diskutiert wie viele Oscars zum Beispiel „Forrest Gump“ gewonnen hat. Nach den vielen Daten folgt ein bekanntes Zitat aus dem Film und eine Beschreibung des groben Inhalts. Erst hiernach kommen wir zu den großartigsten Geschichten, die dieses Buch zu bieten hat. Eingebettet in schöne Szenenbilder könnt ihr einen Text lesen, der euch die Geheimnisse der Filme erörtert. Wusstet ihr beispielsweise, dass sich der Film „Ein Schweinchen namens Babe“ deutlich auf das Buch „Farm der Tiere“ von George Orwell bezieht und sich die Drehbuchautoren hieraus einige Charaktereigenschaften für Babe geliehen haben? Die vielen kleinen Informationen zu den großartigsten Filmen dieser Dekade und die interessanten Zitate einiger Kritiker werden euch die Zeit mit diesem über 750 Seiten dicken Wälzern versüßen. Die beiden Hardcover Bücher kommen in einem schicken Schuber und lassen sich hierdurch gut im Schrank lagern. Die Bücher haben die Maße von 24 x 30,5 cm und wiegen mehrere Kilogramm. Dank dem übersichtlichen Register am Ende des zweiten Bandes, lassen sich Regisseure wie Quentin Tarantino genauso schnell finden, wie der Film „Titanic“.

Fazit:

Der schiere Umfang dieses Werkes verschlägt uns immer noch die Sprache. Diese Sammlung von Filmanekdoten ist ganz einfach nur großartig. Falls ihr euch von der gelungenen Filmauswahl selbst überzeugen möchtet, könnt ihr euch hier das Inhaltsverzeichnis ansehen. Wir können „Filmklassiker der 90er“ jedem Filmfan nur wärmstens empfehlen und gerade für den günstigen Preis von 39,99 Euro, könnt ihr mit diesem Werk rein gar nichts falsch machen.

Filmklassiker der 90er Filmklassiker der 90er 1 Filmklassiker der 90er 2 Filmklassiker der 90er 3


Carsten