0
Posted 30. Januar 2017 by Daniel Plaumann in eSport
 
 

eSport – Neue Option „Path View” für ESL Play vorgestellt



Path View ist eine neue Funktion für die Turnier- und Ligaplattform ESL Play, welche den Benutzern eine völlig neue Oberfläche bereitstellt, um den Fortschritt von Spielern und Teams über alle ESL Turniere hinweg zu verfolgen. ESL Play zählt aktuell 7 Millionen Mitglieder und ist mit den wöchentlichen Cups, diversen Turnieren und mehr als 50 verfügbaren Spieletiteln der Treffpunkt und Mittelpunkt für alle Hobbyspieler und angehende eSport-Profis. Als ein fester Bestandteil des eSport-Ökosystems, engagiert sich die ESL für die stetige Verbesserung zur Benutzerfreundlichkeit des Turnierportals und freut sich sehr über die Veröffentlichung von Path View.

„Wir glauben daran, dass es einen besseren Weg gibt um den eigenen Fortschritt in Turnieren zu verfolgen, als sich nur den Turnierbaum anzuschauen.” „Wir haben Path View entwickelt um die Benutzerfreundlichkeit für alle Teilnehmer unserer Turniere zu verbessern, die sich ihren Weg durch unsere Wettbewerbe erspielen.” –  Marcel Menge, Managing Director bei ESL Technology.

Alle Benutzer können nun ihren eigenen Fortschritt in den Wettkämpfen verfolgen und ihre Gegner genauer unter die Lupe nehmen, um die gegenseitigen Leistungen zu vergleichen und kommende Begegnungen besser einschätzen zu können. Simple Auswahlmöglichkeiten und eine einfache Bedienung machen einen Wechsel zu einem anderen Spielerprofil jederzeit möglich. Path View übermittelt außerdem Informationen über die besten potenziellen Kontrahenten in jeder Runde und taktische Einsichten zu dem aktuellen Gegenspieler.

Path View steht ab sofort für alle ESL Play Turniere zur Verfügung. Folge deinem Pfad mit Path View!

Path View ist unter anderem in diesen Turnieren aktiviert:

Path View ist darüber hinaus in der ESL Play App für Android & iOS verfügbar. Millionen Mitglieder haben bereits an den ESL Play Turnieren teilgenommen und nun können sie die Plattform direkt von ihrem mobilen Endgerät aus ansteuern. Laut dem internationalen Daten- und Forschungsinstitut Newzoo, steigt die Zuschauerquote auf mobilen Plattformen stetig weiter an. Aktuell schauen 43% aller eSports-Fans mehr als die Hälfte der Inhalte über eine mobile Plattform.


Daniel Plaumann

 
Daniel Plaumann
Zuständig für Film, Comics und den Xbox Bereich. Fachverkäufer bei Saturn.