0
Posted 25. Oktober 2013 by Antonietta Bellia in Sonstiges
 
 

Die Spielebranche solidarisiert und engagiert sich zugunsten von Kinderhospizen mit dem mobilen Spiel Teezeit

mimimi Produktion Logo
mimimi Produktion Logo

Die karitative und ehrenamtlich realisierte App wirbt für die Unterstützung von Kinderhospizen

Die Spielebranche ist mit Videospielen und Smartphone-Apps ein nicht mehr wegzudenkender Begleiter von Millionen Spielern jeder Altersstufe. Der spielerische Einfluss auf das tägliche Leben sollte aber nicht nur für rein wirtschaftlich orientiertes Entertainment genutzt werden, sondern auch zur Vermittlung von klaren Botschaften und zugunsten karitativer Einrichtungen. Das finden zumindest die Münchener Spieleentwickler von Mimimi Productions und die beiden Vereine choice e.V. aus Stuttgart und Gaming-Aid e.V. aus Berlin. Gemeinsam sammeln sie mit der neuen Smartphone-App Teezeit Geld für totkranke Kinder.

Mimimi Productions hat das aufwändige Spiel für die Initiative choice e.V. entwickelt und verzichtet dabei komplett auf die Bezahlung für das Projekt. Musikalische Unterstützung erhielten die Münchner dabei von Filippo Beck Peccoz, der ebenfalls auf ein Honorar verzichtet hat. Gaming-Aid e.V. unterstützt das Projekt finanziell mit einer Initiativspende und bei der Verbreitung in seinem weitreichenden Netzwerk.

Die Initiative choice e.V. wird alle erzielten Erlöse an Kinderhospize weiterleiten. Um auf die wichtige Spendenaktion hinzuweisen, veröffentlichen Mimimi Productions und die jüngst ins Leben gerufene Brancheninitiative Gaming-Aid e.V. gemeinsam das brandneue Mobile Game Teezeit, welches seit heute im Appstore für iPhone und iPad verfügbar ist.

Das von Mimimi Productions entwickelte Spiel greift dabei spielerisch und thematisch passend die Zubereitung von Tee auf. Hübsch illustriert und mit viel Spielspaß garniert, meistert der Spieler in mehreren unterschiedlichen Herausforderungen die Aufgabe eine perfekte Teezeremonie abzuhalten. Dazu muss er den Tee pflücken, ihn zerkleinern und vorsichtig aufbrühen. Teezeit sorgt als sogenanntes Endlos spiel dank motivierendem Zeitlimit und der Jagd auf weltweit vergleichbare Highscores für viel Spaß.

Neben all dem Spielspaß verfolgt das Spiel für iPhone und iPad hehre Ziele, nämlich auf die Spendenaktion und die bedürftigen Kinderhospize hinzuweisen. „Als uns choice e.V. zu seinem Projekt Teezeit 2013 angesprochen hat, zögerten wir nicht lange. Mit einem kostenlosen Spiel unseren Teil zur guten Aktion beitragen zu können ist eine wunderbare und erfüllende Sache. Wir hoffen daher, dass wir mit dem Spiel Teezeit dank zeitgemäßer Spielmodi und unserer Handschrift helfen können neue Zielgruppen zu gewinnen, und die Aktion in die Breite bringen zu können!“, so Johannes Roth, Geschäftsführer von Mimimi Productions.

Ingo Horn, Vorsitzender des Vereins Gaming-Aid e.V. ergänzt: „Gemeinsam mit Mimimi Productions die Charity-App Teezeit zu verbreiten, wird hoffentlich für viel Aufmerksamkeit und Spenden sorgen. Unser Kredo ist es, schnell und unbürokratisch helfen zu können, wenn Hilfe benötigt wird. Da ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, diese spielerische Initiative zu unterstützen, sowie ihre Bekanntheit zu steigern! Daher zögern wir nicht und leisten eine Soforthilfe in Höhe von 500,- € aus den Einnahmen unseres Vereines, die wir direkt an choice e.V. zugunsten von Kinderhospizen weiterleiten. „

 

Über Teezeit 2013

Teezeit 2013 ist ein gemeinnütziges Non-Profit-Projekt des Vereins choice e.V. und sammelt hierzu Spenden sowohl für das Kinder- und Jugendhospiz der HOSPIZ STUTTGART, als auch das Kinderhospiz Sternenzelt Mainfranken e.V. Die beiden Kinder- und Jugendhospize begleiten schwerstkranke Kinder und Jugendliche mit ihren Familien.
„Ihr Kind ist unheilbar krank…!“ Diesen oder einen ähnlichen Satz hören etwa 4.500 Eltern in ganz Deutschland – jedes Jahr. Solch eine Nachricht kann nicht nur das Leben des Kindes, sondern ebenso das Leben der Eltern, Geschwister und Verwandten auf eine harte Probe stellen. Meist rückt das Familienleben in den Hintergrund und es gibt nur noch dies dominierende Thema. Die Folge: Andere Lebensbereiche werden vernachlässigt, da die Diagnose für alle Betroffenen eine enorme Lebensumstellung darstellt. Nicht selten stehen diese Familien jahrelang physisch und psychisch am Rande der Belastbarkeit.
Aus diesem Grund ist es von hoher Wichtigkeit, dass unterstützende Angebote für die gesamte Familie lebensbegrenzend erkrankter Kinder, Jugendlicher und auch junger Erwachsener vorhanden sind. Die Kinderhospizarbeit ermöglicht dies ab dem Zeitpunkt der Diagnose, oft über viele Jahre hinweg, bis zum Tod und darüber hinaus.

Direktlink zum Spieledownload (App Store)

Über choice e.V.

choice e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel der Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland und weltweit. Neben dem Projekt Teezeit 2013 baut choice e.V. derzeit in Liberia ein Schulgebäude und renoviert im Sommer ein Waisenheim in Moldawien.

Nähere Informationen finden Sie unter: choice-germany

Spendenkonto:

Name: choice e.V.
Bankinstitut: GLS Bank
Bankleitzahl: 430 609 67
Kontonummer: 702 09 184 00
Verwendungszweck: 130401 Teezeit

Über Mimimi Productions

Mimimi Productions ist ein Entwicklungsstudio für Videospiele mit Sitz in München, das für seinen Apple Design Award-Gewinner „daWindci“ und den sich in Entwicklung befindenden Titel „The Last Tinker: City of Colors“ bekannt ist. Das Team entwickelt innovative Spiele, in denen einfach zu verstehende Konzepte mit herausfordernden Rätseln kombiniert werden, um sowohl Casual- als auch Core-Gamer anzusprechen. Ziel ist es, qualitativ hochwertige und unterhaltsame Spielerfahrungen mit einzigartigen visuellen Stilen für den digitalen Download-Markt und die führenden Plattformen zu schaffen.

Nähere Informationen finden Sie unter: mimimi-productions

Über Gaming-Aid e.V.

Gaming-Aid hat es sich zur Aufgabe gemacht, als karitative Non-Profit-Organisation innerhalb der Gamesbranche uneigennützig und unbürokratisch Gutes zu tun. Gemeinsam mit Spielern und Produktherstellern will Gaming-Aid Bedürftigen in Notsituationen mit schneller Hilfe in Form von finanzieller oder sächlicher Unterstützung zur Seite stehen.

Nähere Informationen finden Sie unter: gaming-aid


Antonietta Bellia

 
Antonietta Bellia
Spiele sind die ideale Freizeitbeschäftigung. Und irgendwo auch die Möglichkeit sich das Kind im Herzen zu bewahren. [Tätigkeit: Serverleitung (Nitrado) / News / Testberichte]