Destiny Erweiterung – König der Besessenen

Vor einigen Tagen kam der Reveal Teaser zu The Taken King – Destiny Year Two heraus mit brandheißen Infos wie es ab September losgehen wird.

Wir erheben keine Gewähr auf die Richtig- und Vollständigkeit, gerne dürft ihr uns in den Kommentaren weiter ergänzen!

Nachfolgend eine genaue Auflistung der Infos aus dem Reveal:

  • Zuerst einmal gibt es eine große Änderung im Level System. Das Licht Level welches mit Erreichen von Level 20 durch Verbesserung der Ausrüstung auf maximal Level 34 gebracht werden kann, wird abgeschafft. Neueinsteiger bekommen einen Levelboost der Ihren ersten Charakter direkt auf Level 25 bringt. Mit dem DLC wird man kein Licht Level mehr haben es geht bis zu einem noch unbekannten Levelmaximum. Auch unsere fleißigen Destiny Spieler werden belohnt und müssen nicht von Level 20 neu starten mit Levelanstieg sondern ihr derzeitiges Licht Level wird übernommen und von dort weiter gespielt.
  • Die bekannten Schmelztigel und Vorhutmarken werden zu einer neuen Marke zusammengelegt. Die sogenannten Legendären Marken werden die neue Währung an die es anscheinend auch leichter ist ran zu kommen.
  • Hat es euch nicht auch genervt ständig in den Turm/das Riff zu gehen nur um bei Bot 44 die täglichen Ziele abgeben zu müssen? Auch hier gibt es eine Änderung es wird nun eine Quest Reihe geben die auch im Orbit abgegeben werden kann.
  • Fraktionsloyalität meine Freunde wer sich nun einen guten Ruf beim Toten Orbit oder Kriegskult der Zukunft gemacht hat wird belohnt. Eure Waffen und Ausrüstung erhalten das nette Farbschema und Logo der jeweiligen Fraktion.
  • Exotische Blaupausen, lassen wir uns überraschen was Bungie sich hier hat einfallen lassen. So wie das für mich aussieht wird man Zugang zu jeder exotischen Waffe haben. Diese so oft wie man möchte aus dem Tresor raus nehmen können, aber das sind nur Träume.
  • Ihr seid es Leid eure Shader ständig rum tragen zu müssen? Auch hier hat Bungie eine gute Lösung gefunden. Statt diese die ganze Zeit im Inventar rumtragen zu müssen werden die Shader nun in eine Farbpallette übertragen. Selbiges gilt auch für die Namensbanner.
  • Unser stets treuer Begleiter und Freund der kleine Geist bekommt nun auch eine größere Bedeutung. Er wird zum Teil der Ausrüstung und kann mit verschiedenen Skins versehen werden. Auch wird er eine Wertsteigerung bewirken zum Beispiel: Mehr Erfahrungspunkte oder mehr Glimmer.
  • Auch in Sachen Rüstungen und Waffen wird es heiß. Eure alten Legendären Waffen aus Jahr eins wie zum Beispiel den Raid Waffen unter anderem Schicksalbringer oder Crotas Wort werdet ihr nicht mehr aufwerten können. Die neuen ersten Waffen werden stärker sein als eure davor. Die einzigen Waffen die Ihr aufwerten könnt sind eure exotischen Waffen. Dasselbe gilt auch für eure Ausrüstung. Eine weiter Neuerung wird sein, das diese nun einen Infusionsslot erhalten. Ihr könnt euren Waffen also nochmal einen zusätzlichen Schub geben.
  • Neues Legendäres Item das im Schweren-Waffen-Slot landet. Der Traum eines jeden Schwerträgers der Crota damit immer und immer wieder hart geben musste, wird kein Traum mehr sein. Mit The Taken King kommt ein Schwert ins Waffenarsenal das aber gegen jeden anderen Elemtartyp stärker ist, als angegeben.
  • Im Turm kann man nun aussuchen welche Waffe angezeigt werden soll, während ihr euch dort befindet.
  • Der Tresor wird doppelt so groß nun mit 72 Plätzen jeweils für Ausrüstung und Waffen.
  • Wenn ihr eure Legendären Items zerlegt erwartet euch eine Legendäre Marke.
  • Die Werte auf den verschiedenen Rüstungsteilen, werden nun eine größere Rolle spielen. Ihr werdet eine signifikante Änderung bemerken.
  • Ihr könnt nun 32 Quests auf einmal annehmen.
  • Nicht alle exotischen Gegenstände kann man aufwerten.
  • Kein Markencap und diese werden jetzt für alle Charaktere zur Verfügung stehen(Ergänzung)
  • Level Boost mit dem Spark of Light(Ergänzung)
  • Eure beste Freund der Kryptarch wird nun Legendäre Engramme verkaufen im Gegenzug will er dafür eure Legendären Marken. Die Engramme sind dann aber sichere Legendäre Waffen

Man kann also gespannt und hoffnungsvoll dem DLC oder Jahr zwei entgegen schauen so wie es aussieht wird Destiny endlich zu dem MMO von dem wir von Anfang an geträumt haben.

TEILEN
Dominik Waltz

Egal ob Games, Hard- oder Software ich bin einfach für alles Technische zu begeistern. In der Game2Gether Redaktion habe ich einen Weg gefunden diese Leidenschaft mit der Welt zu teilen. Als eingefleischter PC-Gamer bin ich für alles zu begeistern was sich auch nur im Geringsten mit einem Computer befasst. Des Weiteren habe ich ein starkes Interesse gefunden was Handys und Gadgets rund ums Smartphone betrifft. Mein neustes Hobby habe ich in der Konsole entdeckt und befasse mich nun mit der PS4.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here