Der schönste Job der Welt – GTA V zocken und bezahlt werden

Der Titel dieser Meldung klingt zwar sehr fragwürdig, ist aber dennoch ernst gemeint. Schlecky Silberstein, einer der größten deutschen Blogs, sucht derzeit jemanden, der für Geld GTA V spielt. „Kein Fake“, so heißt es auch im Beitrag zur Stellenbeschreibung.

Hintergrund ist eine defekte Festplatte im Büro-PC des Blog-Betreibers. Auf dieser Festplatte waren die Speicherstände von GTA V gespeichert. Nun möchte aber keiner der Blogger alle Missionen nochmal spielen. Aus diesem Grund wird ein Spieler gesucht, der für den Mindestlohn (8,50 €) GTA V für die Blogger bis zu einer bestimmten Mission spielt.

traumjob

Allerdings werden auch Anforderungen an die Bewerber gestellt. So werden mindestens ein Jahr Spielerfahrung in den Titeln GTA Vice City, San Andreas oder GTA IV vorausgesetzt. Wichtig ist hierbei auch, dass die Bewerber Gang-Englisch mit afroamerikanischer Prägung wenigstens verhandlungssicher sprechen.
Dafür wird aber auch etwas geboten. Es wird mit genügend Bier und Mindestlohn geworben. Das Bier darf auch während der Arbeitszeit getrunken werden. Beim Arbeitsvertrag handelt es sich um einen auf 20 Spielstunden befristeten Vertrag.

Das ganze klingt wirklich sehr seltsam, wäre aber für Berliner eine interessante Möglichkeit für ihr Hobby bezahlt zu werden. Denn das Arbeiten ist nur im Büro möglich. Das Arbeiten von zu Hause aus nicht. Wer also in Berlin lebt ist und Lust hat für eine Runde GTA V bezahlt zu werden, kann sich bewerben.

Quelle: Schlecky Silberstein

TEILEN
Gustav Knaub

Film- und Computerspielbegeisterter, der mit MediaField anfing und damit nun hier im Bereich für Spiele- und Filmtrailer gelandet ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here