Death Road To Canada

Entflieht der Zombie-Apokalypse in diesem von Kritikern gelobten und absurden Roguelike

Der Independent-Publisher UKIYO Publishing hat in Partnerschaft mit Rocketcat Games und Madgarden bekanntgegeben, dass der zufällig generierte, von Zombies nur so strotzende, Roadtrip Death Road To Canada am 25. April auf der Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird. Die Spieler werden die Möglichkeit haben, sich auf den gefeierten und von Kadavern gepflasterten Weg von Florida nach Ontario zu machen und dabei die perfekte Pixelart in sich aufsaugen, die diese besondere Art der Apokalypse begleitet.

Dabei treten die Spieler schier unüberwindlichen Gefahren entgegen und Death Road To Canada stellt sie vor die Aufgabe, den brutalen Überlebenskampf mit unglaublichen Waffen zu überstehen. Während man sich seine Ausrüstung in der trostlosen, zerstörten Umgebung zusammensucht, müssen harte und manchmal witzige Entscheidungen getroffen werden, um zu überleben – entweder alleine oder im kooperativen Modus für zwei Spieler. Death Road To Canada wird für 14,99 Euro verfügbar sein – mit einem 20% Rabatt während der ersten beiden Wochen nach Erscheinen.

TEILEN
Patrick
Nun bin ich knapp drei Jahre bei game2gether als Redakteur tätig und berichte über aktuelle Spiele und teste diese auch. Die Projektleitung teile ich mir mit meiner Kollegin Kathrin. Mein Hauptaufgabenbereich ist hier die Hardware-Redaktion und das PR-Managment. Online treibe ich mein Unwesen unter dem Pseudonym "[DDoS]Dr. Radical, eXilitY oder gerne mal auch als RaketenJohnny"

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here