Random Article


 
Neues
 

 

The Expendables 3 – A Man’s Job – Blu-ray-Review

 
Bild
82%


 
Ton
90%


 
Film
66%


 
Bonusmaterial
80%


 
Total
79%


 
Total Score
79%


User Rating
no ratings yet

 


0
Posted 23. Dezember 2014 by

 
Full Article
 
 

Barney Ross (Sylvester Stallone), Lee Christmas (Jason Statham) und der Rest des Expendables-Teams treffen bei ihrem neuen Einsatz auf Conrad Stonebanks (Mel Gibson). Einst Barneys rechte Hand bei der Gründung der Expendables, hat sich Stonebanks zu einem skrupellosen Waffenhändler und somit zu einem Gegner der Gruppe gewandelt. Stonebanks seinerseits hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Expendables zu zerschlagen – aber Barney hat andere Pläne. Er entscheidet sich, junges Blut und moderne Waffen ins Spiel zu bringen. Der persönliche und finale Kampf der beiden Kontrahenten wird zu einem Kampf zwischen Jung und Alt, High-Tech und Old-School…

Expendables 3

Es ist schade, dass der dritte Teil der Serie leider nicht mit den großartigen Schauspielern mithalten kann. Die Story war schon immer Nebensache bei den Expendables-Filmen und so ist es nicht verwunderlich, dass uns die Geschichte bei diesem Teil nicht umhaut. Was viel schlimmer ist, ist das verpatzte Timing. Die Action donnert ohne Unterlass auf den Zuschauer ein und trotzdem wird man nicht mitgerissen. Da hilft es auch nicht, dass die Blu-ray mit der Freigabe ab 18 Jahren ein paar erweiterte Szenen spendiert bekommen hat. Der Film ist in sich nicht stimmig und das obwohl alle Schauspieler eine passable Leistung abliefern. Dadurch steht der Film in einem krassen Gegensatz zu The Expendables 2 – Back for War. Dieser ikonische Actionfilm gehört zu den besten seiner Art. Perfektes Timing und die glorreiche Inszenierung der Actionhelden haben den Film zu einem einzigartigen Erlebnis gemacht. Wir sind äußerst verwundert was bei The Expendables 3 – A Man’s Job schief gegangen ist und wir hoffen auf einen weiteren Teil mit weniger jüngeren Actionhelden.

The Expendables 3 3

Die Blu-ray enthält folgendes Bonusmaterial: Extended Scene, Gag Reel, Making of, New Blood: Stacked and Jacked, Into the Battle, Action for Hire, Real Action Heroes und The Total Action Package. Der Großteil der Kommentare bezieht sich auf langweilige Lobeshymnen auf den großartigen Cast den dieser Film hatte, aber dafür entschädigen euch die Bilder. Diese zeigen nämlich eindrucksvoll was hinter der Entstehung eines solchen Actionstreifens steht. Der Ton liegt auf Deutsch und Englisch als Dolby Atmos/TrueHD 7.1 vor. Die Bildqualität ist erfreulicherweise hoch und so kommen die Explosionen besonders gut zur Geltung.

The Expendables 3 2

Fazit

The Expendables 3 – A Man’s Job ist mit Abstand der schlechteste Teil der Serie und dies liegt vor allem am völlig misslungenen Timing und der pausenlosen Action, welche keinen Zuschauer vom Hocker reißen wird. Für einen netten Blu-ray-Abend ist die Scheibe aber auf jeden Fall empfehlenswert und dadurch bekommt man gleich Lust den grandiosen zweiten Teil nochmal einzulegen. Spätestens dann ist der Action-Abend vollends gerettet. Die Umsetzung der Blu-ray ist von hoher Qualität und das Bonusmaterial ist interessant genug um euch noch ein bisschen vor den Bildschirm zu fesseln.


Carsten

 


0 Comments



Be the first to comment!


Leave a Response


(required)