Random Article


 
Neues
 

 

Lazer Team – Blu-Ray-Review

 

 
Overview
 

Filmtitel:
 
Genre: , ,
 
Darsteller: , ,
 
Drehbuch:
 
Länge:
 
Verkaufsstart:
 
Altersfreigabe:
 
Regisseur:
 


0
Posted 12. April 2017 by

Ende dieser Woche startet eine neue Sci-Fi-Komödie für das Heimkino durch. Die Rede ist von Lazer Team, der ab dem 14. April auf Blu-Ray und DVD erhältlich sein wird. Lazer Team ist das Spielfilm-Debüt der Macher hinter der Webserie Red vs. Blue. Wir haben uns die Blu-Ray schon einmal angeschaut und sagen Euch in dieser Review was sie zu bieten hat.

Der Film

Um die gesamte Menschheit vor herannahenden Alien-Superschurken zu retten, stellen freundlich gesinnte Außerirdische der Regierung einen Kampfanzug mit Superkräften zur Verfügung. Dieser soll per UFO einem Soldaten zugestellt werden, der von Kindesbeinen an darauf vorbereitet wurde, die Welt vor den Invasoren zu retten.
Blöd nur, dass dieses UFO abstürzt und der Superanzug vier völlig unfähigen Losern in die Hände fällt. Zu allem Überfluss bindet sich dieser auch noch genetisch an sie.

Jeder von ihnen – mit jeweils einer Superkraft des Anzugs ausgestattet – muss nun in Rekordzeit lernen, seine Fähigkeit im Kampf gegen die angriffslustigen Außerirdischen einzusetzen, möglichst ohne dabei die anderen umzubringen. Leichter gesagt, als getan.
Das Schicksal der Menschheit in den Händen dieses undisziplinierten, planlosen und talentfreien Haufens? Klingt schrecklich… schrecklich lustig!

Lazer Team kommt mit einer angedrehten Story und einer Portion Humor daher, wie Fans ihn schon aus der Webserie kennen. Die Spezial-Effekte können zwar nicht mit Hollywood-Blockbustern verglichen werden, können sich aber für eine solche Produktion doch sehen lassen.

Die Blu-Ray

Lazer Team erscheint auf Blu-Ray als Director’s Cut in einem normalen Keep Case. Der Film hat eine Laufzeit von 99 Minuten und ist in deutscher und englischer Sprache in DTS-HD Master Audio 5.1-Qualität vorhanden. Als Untertitel ist nur Deutsch vorhanden.

Auf der Blu-Ray sind aber noch einige Extras vorhanden. Dazu zählen ein Haufen von unterschiedlichen und zusätzlichen Szenen, wie verpatzte Szenen (Outtakes), entfallene Szenen sowie erweiterte Szenen. Hinzu kommen noch Extras, die das Orchester sowie die visuellen Effekten und Concept Arts etwas näher beleuchten.

Fazit

Mit Lazer Team kommt ein etwas spezieller Film in das Heimkino. Er hat wenig Anspruch und versucht mit seinem (aus YouTube bekannten) Humor zu unterhalten. Der Zuschauer darf hier keinen Blockbuster der Extra-Klasse erwarten. Man sollte sich hier immer vor Augen halten, von wem und wie der Film produziert wurde.
Fans der Webserie werden sich sicherlich an diesem Filmdebüt erfreuen, während jemand mit allzu hohen Erwartungen von diesem Film enttäuscht werden könnte.


Gustav Knaub

 
Gustav Knaub
Film- und Computerspielbegeisterter TI Student, der mit MediaField anfing und damit nun hier im Bereich für Spiele- und Filmtrailer gelandet ist.


0 Comments



Be the first to comment!


Leave a Response


(required)