Bandai Namco kündigt Tokyo Ghoul:re Call to Exist an

BANDAI NAMCO Entertainment Europe kündigt gemeinsam mit Three Rings Inc. TOKYO GHOUL:re CALL to EXIST für PlayStation 4 und PC via STEAM an.

Damit kommt erstmals ein Videospiel basierend auf der beliebten Dark-Fantasy-Manga-Reihe in den Westen. TOKYO GHOUL:re CALL to EXIST bietet neben dem Offline-Modus auch einen kooperativen Online-Multiplayer-Modus, in dem es nur ein Ziel gibt: überleben. Fans können sich im Krieg zwischen Ghulen und Ermittlern für eine der beiden Seiten entscheiden.

TOKYO GHOUL:re CALL to EXIST wird Charaktere des gesamten Franchise vereinen, inklusive TOKYO GHOUL, TOKYO GHOUL √A und TOKYO GHOUL:re. Ghule und Ermittler besitzen ihre eigenen Fähigkeiten und Waffen, inklusive Gegenstände des Typs Kralle und Quinke.

Patrick Heinemann
Nun bin ich knapp drei Jahre bei game2gether als Redakteur tätig und berichte über aktuelle Spiele und teste diese auch. Die Projektleitung teile ich mir mit meiner Kollegin Kathrin. Mein Hauptaufgabenbereich ist hier die Hardware-Redaktion und das PR-Managment. Online treibe ich mein Unwesen unter dem Pseudonym "[DDoS]Dr. Radical oder gerne mal auch als RaketenJohnny"