Anna und Lei in TEKKEN 7 als Teil des Season Pass 2

BANDAI NAMCO Entertainment Europe gibt bekannt, dass der erste Teil des Season Pass 2 am 6. September 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC via STEAM erscheint. Enthalten sind die spielbaren Charaktere Lei und Anna sowie neue Kostüme, Frisuren und Accessoires.

Nach seinem Versagen bei der Verhaftung von Jin Kazama nahm sich Lei Wulong eine Auszeit vom Polizeidienst. Während dieser Zeit wurde er zum Fan des TV-Stars (und Mitarbeiters der G Corporation) Lucky Chloe. In der Hoffnung, eines Tages sein Idol zu treffen und ebenso dank seines gesteigertem Interesse an der dubiosen G Corporation, suchte er deren Anführer, Kazuya Mishima, auf.

Nach den Ereignissen während des King of Iron Fist Tournament wurde Anna dem endlosen Kampf überdrüssig. Als sie sich zur Ruhe setzte, verliebte sie sich in einen Elite-Soldaten der G Corporation. Jedoch wurde ihr Hochzeitstag von einer schrecklichen Tragödie überschattet, bei der ihr Verlobter ums Leben kam. Anna sah ihre Schwester vom Tatort fliehen. Von ihrer Wut und Trauer getrieben, trat Anna erneut dem Kampf bei.

Anna und Lei sind sowohl als Teil des Season Pass 2 als auch als einzelne Charaktere in DLC4 und DLC5 verfügbar. Vier neue Charaktere, inklusive Negan aus The Walking Dead, werden in Season Pass 2 enthalten sein.

Ab dem 4. September können Spieler die Version 2.0 des Spiels herunterladen. Der Patch verbessert die Kampferfahrung und die Moves aller Charaktere. Mehr Informationen gibt es hier: https://de.bandainamcoent.eu/tekken/Neuigkeiten/tekken-7-patch-note-20

TEKKEN 7 ist bereits für PlayStation 4, Xbox One und PC via STEAM erhältlich.

Patrick Heinemann
Nun bin ich knapp drei Jahre bei game2gether als Redakteur tätig und berichte über aktuelle Spiele und teste diese auch. Die Projektleitung teile ich mir mit meiner Kollegin Kathrin. Mein Hauptaufgabenbereich ist hier die Hardware-Redaktion und das PR-Managment. Online treibe ich mein Unwesen unter dem Pseudonym "[DDoS]Dr. Radical, eXilitY oder gerne mal auch als RaketenJohnny"